WM-Bäckerei: Fußball-Torte

Fußball-Torte

Arbeitszeit / Vorbereitungszeit  50 Minuten Backzeit 35 Minuten Kühlzeit 180 min

Herdeinstellung E-Herd: 180°C Umluftherd: 160°C

Zutaten: Menge (ergibt): 1 Springform

Teig:

  • 150 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Sal
  • 1/2 abgeriebene Zitrone
  • 3 Eier (Größe M)
  • 250 g Aurora Weizenmehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 65 ml Milch
  • 25 g Kakaopulver

Verzierung / Dekoration:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Wasser
  • 100 g Mandelblättchen
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1/3 TL Kakaopulver

Füllung:

  • 4 Blatt Gelatine
  • 500 g Mascarpone
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Milch 5
  • 50 g Raspel-Schokolade
  • 250 g Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Für den Teig Butter oder Margarine mit einem Handrührgerät mit Rührbesen geschmeidig rühren, Zucker zugeben und weiter zu einer glatten Masse verrühren. Salz, Zitrone und die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben, mit der Milch und dem Kakaopulver unterrühren.
  2. Den Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser 26 cm) geben. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 35 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.
  3. Für die Füllung Gelatine im kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Mascarpone mit Zucker und Milch glatt rühren, dann Raspel-Schokolade untermischen. Eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und kurz erwärmen. 2 EL der Mascarpone-Creme in die flüssige Gelatine einrühren, dann diese Masse unter die restliche Mascarpone-Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  4. Den Tortenboden aus der Form lösen und einmal quer halbieren. Um die untere Hälfte den Springformrand oder einen Tortenring klemmen. Mascarpone-Creme gleichmäßig darauf verteilen, den zweiten Boden darauf setzen und Kühlstellen.
  5. 150 g Marzipanrohmasse mit grüner Lebensmittelfarbe färben. Aprikosenkonfitüre mit Wasser glatt rühren. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. 2 TL vom grünen Marzipan abnehmen, den Rest zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie rund ausrollen, etwa in Größe des Tortendeckels. Torte aus der Form lösen, ganz mit Konfitüre bepinseln. Eine Lage Klarsichtfolie vom Marzipan abnehmen, rund ausschneiden, auf den Tortendeckel legen und auch die zweite Klarsichtfolie abziehen.
  6. An den Rand der Torte die Mandelblättchen dicht an dicht kleben. Puderzucker mit Eiweiß zu einer spritzfähigen Masse verrühren. 2 TL vom Zuckerguss abnehmen, mit Kakao verrühren. Zum Spritzen den weißen Zuckerguss in einen Gefrierbeutel füllen, an einer Spitze eine kleine Ecke abschneiden. Das Tor auf den Marzipandeckel spritzen.
  7. Aus den 50 g ungefärbtem Marzipan einen Fußball formen, mit einem Messer ein Sechseck-Muster einritzen, mit dem dunklen Zuckerguss einzelne Felder des Balls ausmalen. Vor das Tor legen. Den Rest grünes Marzipan durch eine Kartoffel- oder Knoblauchpresse drücken und als Rasen unter den Ball setzten.

Tipp: Mascarpone kann auch durch Stracciatella-Joghurt ersetzt werden, dann wird die Torte „leichter“.

 

Foto: Aurora