Der Geruch von gebrannten Mandeln verzaubert die Weihnachtsmärkte und weckt Gelüste nach einem Tütchen frisch gebrannter Mandeln.

Diese lassen sich aber auch sehr gut selbst zubereiten und am besten genießt man sie ganz frisch und noch sehr warm.

Rezept: gebrannte Mandeln

Zutaten für 300 g Mandeln:

  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen BACK FAMILY Vanillinzucker
  • ½ TL LE GUSTO Zimt
  • 200 g SWEET VALLEY Kalifornische Mandeln (geschält oder ungeschält)

Zubereitung:

  1. Zucker, Vanillinzucker und Zimt mischen und mit 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  2. Die Mandeln hinzugeben, mit der Zuckermasse verrühren und so lange unter Rühren in der Zuckermasse rösten, bis das Wasser verdampft ist. Weiterrösten, bis der Zucker braun karamellisiert ist.
  3. Die Mandeln zum Auskühlen mit einem Holzlöffel auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

 

Foto: ALDI Süd