Wenn es draußen dunkel und ungemütlich wird, ist „Cocooning“ angesagt.

Bei Kerzenschein, Kaminfeuer und winterlichen Gerichten, die Körper und Seele guttun, zeigt sich die kalte Jahreszeit von ihrer schönsten Seite. Eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung ist gerade jetzt besonders wichtig, um die Abwehrkräfte zu stärken und uns gesund durch den Winter zu begleiten.

Mit der Schauspielerin und ausgebildeten Ernährungsberaterin Claudelle Deckert (u.a. bekannt aus der Daily Soap „Unter Uns“, RTL) hat d’aucy abwechslungsreiche Rezeptideen für eine gesunde Ernährung entwickelt. „Schonend gegartes Gemüse ohne Zusätze und ballaststoffreiche Hülsenfrüchte sind dafür die ideale Grundlage.“, so die leidenschaftliche Köchin.

Claudelles Lieblings-Wintergericht? Ganz klar:

 

 

Rezept: veganes Linsencurry mit frischem Koriander

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Zutaten:

  • 750 g d’aucy Linsen
  • 2 große Möhren
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/4 Knollensellerie
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 2 junge, frische Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 kleines Stück Peperoni
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Bund Koriander
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • Kokosnussöl
  • 3 TL Curry-Pulver
  • Saft von einer halben Limette
  • Salz oder Kräutersalz

Zubereitung:

  1. Zwiebel, Möhren, Petersilienwurzel und Sellerie würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr klein hacken. Peperoni sehr fein hacken.
  2. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in Öl anschwitzen. Nach 1 Minute Möhren,- Petersilienwurzel- und SellerieWürfel dazugeben. Alles für 2-3 Minuten weiter braten. Dann die Linsen hinzufügen.
  3. 3 gehäufte TL Curry-Pulver über das Gemüse geben und anrösten. Mit der Kokosnussmilch und den stückigen Tomaten ablöschen. Alles für 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln. Dann den Lauch in Ringe schneiden und dazugeben.
  4. Die Koriander-Blätter abzupfen, die Hälfte davon in das Linsen-Curry geben und unterrühren. Mit Salz und/oder Kräutersalz abschmecken, mit etwas Limettensaft beträufeln und dem restlichen Koriander garnieren.

 

 

Dieses d’aucy Produkt wird für das Linsencurry benötigt:

d’aucy Linsen Große Dose, 250 g Abtropfgewicht, 1,19 Euro (UVP)

 

 

 

 

 

 

Fotos: d’aucy