Sonne pur im Margarine-Regal: Pflaumenkuchen mit Sonnenblumenkernstreuseln

Hochwertige Speiseöle werden grundsätzlich ohne Wärmezufuhr aus den Samen, Kernen oder Früchten einer Pflanze ausgepresst.

Die schonende Gewinnung ermöglicht, dass bei diesen kaltgepressten Ölen, die auch nativ genannt werden, wertvolle Geschmacks- und Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralien erhalten bleiben. Die Beliebtheit von nativen Ölen kombiniert Deli Reform jetzt mit der Vorliebe der Deutschen für Margarine – jeder vierte Bundesbürger isst diese täglich. Deli Reform sorgt mit „Sonnig & lecker“ für ein rein pflanzliches Streichfett mit kaltgepresstem Sonnenblumenkernöl, wertvollem Vitamin E und essentiellen Fettsäuren.

Durch seinen Fettanteil von 70 % ist Deli Reform „Sonnig & lecker“ ideal zum Backen, Braten und Kochen geeignet. Ob selbstgemachte Gnocchi, in zerlassener Margarine geschwenkt, oder Rote-Bete-Püree – dank des nussigen Aromas bereichert Deli Reform „Sonnig & lecker“ jedes Gericht. Das neue Streichfett weist für jeden Verwendungszweck besonders gute Eigenschaften auf: Es lässt sich beispielsweise genauso hoch erhitzen wie Öl, ohne beim Braten zu spritzen oder sich wie Butter in ihre Bestandteile zu zersetzen. Damit ist auch scharfes Anbraten möglich – mit dem Vorteil, dass weniger Flüssigkeit austritt und das Bratgut saftig bleibt.

 

Rezept:

Pflaumenkuchen mit Sonnenblumenkernstreuseln

Zubereitungszeit: 30 min Backzeit ca.: 40 min

Für 1 Springform, ca. 26 cm Ø
Zutaten:
Für den Rührteig:

  • 100 g Deli Reform Sonnig & lecker (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelbe
  • 150 g Mehl
  • 1 1⁄2 Tl Backpulver
  • 2-3 El Milch

Für den Belag:

  • 375 g Pflaumen oder Zwetschgen

Für die Streusel:

  • 100 g Mehl
  • 25 g gehackte Sonnenblumenkerne
  • 100 g Zucker
  • 75 g Deli Reform Sonnig & lecker (flüssig)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Für den Rührteig Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe zugeben. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse heben.
  2. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben. 3. 375 g Pflaumen oder Zwetschgen entsteinen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und darauf verteilen.
  3. Bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 10 min backen.
  4. In der Zwischenzeit für die Sonnenblumenkernstreusel alle Zutaten locker mischen, bis sich Streusel bilden.
  5. Nach 10 Minuten der Kuchen-Backzeit die Streusel locker auf dem Kuchen verteilen und in 30 Minuten fertig backen.

Tipp: Die Früchte kann man das ganze Jahr über variieren, also z.B. auch Kirschen, Äpfel, Aprikosen, Stachelbeeren oder Rhabarber verwenden.

Gewinnspiel:

Sonne pur im Margarine-Regal mit Deli Reform. Wir verlosen zwei zwei Retro Ribbon Red Toaster von Russell Hobbs im Wert von je 70,00 Euro