Sommerliche Kaffeetafel: Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube

Sommerkuchen mit Baiserhaube

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten + Backzeit: ca. 42 Minuten

Zutaten:

Teig:

  • 150 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g AURORA Sonnenstern-Mehl Type 405
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 50 ml Milch
  • 200 g Johannisbeeren

Außerdem:

  • 5 Eiweiß
  • 200 g Zucker

Zubereitung:

  1. Butter oder Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Zitronenschale mischen und mit der Milch unter die Buttercreme rühren. Zum Schluss vorsichtig die Johannisbeeren unter den Teig ziehen.
  2. Die Masse in eine am Boden gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Anschließend bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
    Für die Baiserhaube Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.
  3. Die Masse auf dem heißen Kuchen verteilen und bei 200 Grad auf mittlerer Schiene etwa
    12 Minuten fertig backen.

 

Foto: Aurora

Hinterlassen Sie einen Kommentar