Mexiko: Chiles Rellenos
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
  • 4 Paprika,grün
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2TL Salz
  • 3 Tomaten
  • 50g Rosinen
  • 2EL Rapsöl
  • 400g Rinderhackfleisch
  • 50g Mandelngehackt ohne Schalen
  • schwarzer Pfeffer
  • 6 Oliven,schwarz,gehackt ohne Kerne
  • 2EL Balsamico Bianco
  • 1 Chilipulver
  • Chilisalz und schwarzer Pfeffer
  • 2EL Mehl
  • 1 Ei
  • 100g Semmelbrösel
  • 125ml Rapsöl
  • 6 Roma-Tomaten
  • 20g Blattpetersilie
  • Salz, schwarzer Pfeffer, Chilipulver
  • 1 Banane
Anleitungen
  1. Die Paprika schälen, Kerne entfernen. Die Schalotten schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und mit dem Salz zerdrücken. Die Tomaten häuten und kleinschneiden.
  2. Das Rapsöl erhitzen und die Schalottenwürfel darin goldgelb anbraten. Das Rinderhackfleisch kurz mitbraten, Mandeln, den Knoblauch, den Pfeffer, die Rosinen, die Oliven, die Tomaten und den Essig nach und nach untermischen. Die Hackmasse 5 Minuten durchbraten.
  3. Die Paprikaschoten mit der Hackmasse füllen, zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und anschießend in den Semmelbrösel panieren. Das Rapsöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Schoten darin goldbraun braten. Gebackene Paprikaschoten warm stellen.
  4. Die Tomaten häuten, würfeln und in der Pfanne erhitzen. Die Petersilie waschen, hacken und zu den Tomaten in die Pfanne geben. Die Banane schälen und in Scheiben geschnitten zu den Tomaten geben, alles kurz schmoren lassen.
  5. Die Paprikaschote mit der Sauce anrichten. Dazu einen roten Landwein und Bauernbrot servieren.