Deutschland: Erbsen-Gurken-Kresse-Suppe

Deutschland: Erbsen-Gurken-Kresse-Suppe
Print Recipe
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen
4
Portionen
4
Deutschland: Erbsen-Gurken-Kresse-Suppe
Print Recipe
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen
4
Portionen
4
Zutaten
  • 500 g Erbsen, frische
  • 2 Kartoffel
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 l Hühnerbrühe alternativ für Veggies: Gemüsebrühe
  • 100 g Butter
  • 1 Salatgurke
  • 300 ml Crème Fraiche
  • 1 Kästchen Kresse
  • Salz und Cayennepfeffer
Portionen:
Anleitungen
  1. Kartoffel und Gemüsezwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Erbsen, Kartoffeln, die Gemüsezwiebel sowie 50 g Butter in einen Topf geben und mit 500 ml Hühner- bzw. Gemüsebrühe 20 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit das Gemüse pürieren.
  2. Die Restliche Hühner- bzw. Gemüsebrühe erhitzen und das pürierte Gemüse einrühren. Die Salatgurke schälen und entkernen, in streichholzgroße Stücke schneiden.Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Gurkenstücke darin zirka 5 Minuten dünsten.
  3. Die Creme Fraiche in die Suppe rühren, mit Cayennepfeffer und Pfeffer herzhaft abschmecken. Die Gurkenstücke und die Kresse in die Suppe rühren und sofort servieren.
2014-06-16T08:39:43+00:0016. Juni 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar