Brasilien: Bife Flamengo
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Portionen
4Portionen
Portionen
4Portionen
Zutaten
  • 750g Rinderfilet
  • 2EL Mehl
  • 3EL Sonnenblumenöl
  • 300g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3EL Tomatenmark
  • 2TL Zuckerbraun
  • 2Prisen Oreganogetrocknet
  • Chilisalz und schwarzer Pfeffer
  • 3/8l dunkeles Bier
Anleitungen
  1. Das Rinderfilet in sehr dünne Quadrate schneiden und mit dem Mehl bestäuben. Im erhitzten Sonnenblumenöl nach und nach alle Fleisch-Quadrate goldbraun braten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in dünne Streifen schneiden.
  2. Zwiebel – und Knoblauchstreifen glasig anrösten. Das Fleisch wieder zu den Zwiebeln in den Bräter geben. Das Tomatenmark kurz mitdünsten, mit Zucker, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Bier ablöschen.
  3. Das Fleisch zugedeckt ca. 10 Minuten fertig garen. Dazu serviert man in Brasilien Reis