Egg Benedict sind ein Frühstücksgericht aus pochierten Eiern, die meist auf Toast zusammen mit einer Scheibe gross gebratenem Schinken und etwas Sauce Hollandaise serviert werden.

1894 hat der Chefkoch Charles Ranhofer aus New York, er gilt als der Erfinder der Egg Bendedict, in seinem Kochbuch „The Epicurean“ das Rezept zum ersten Mal veröffentlicht. In vielen Hotels auf der ganzen Welt werden die Egg Benedict heutzutage zum Frühstück in verschiedenen Varianten. serviert.

Wir haben ein besonders raffiniertes und delikates Rezept für die Egg Benedict, das man auch zuhause ohne großen Aufwand zubereiten kann.

Rezept: Eggs Benedict Brote mit Avocado

Zutaten:

Für die Sauce Hollandaise:

  • 1 kleiner Schuss Weißwein vomFASS (rund 4 bis 5 EL)
  • 4 Eigelb
  • 175 ml San Domenico natives Olivenöl extra vomFASS
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 gestrichener TL Speisestärke
  • Salz

Für die Sandwiches:

  • 4 Eier {pochiert}
  • 1 Schuss Maletti Bianco – weißer Trauben-Balsam vomFASS
  • 2 große Tomaten alternativ
  • 4 kleine Tomaten
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • 3 EL Honig Balsam-Star vomFASS
  • 4 EL Olivenöl mit Kräutern der Provence vomFASS
  • 4 Brötchen / Laugenbrötchen
  • etwas Frischkäse
  • 2 Avocados

    Zubereitung:

  1. Für die Sauce Hollandaise: Den Wein und die Eigelbe über einem Wasserbad mehrere Minuten lang schaumig rühren bis eine feine Creme entsteht. Anschließend unter Rühren das Olivenöl vomFASS einfließen lassen, bis die Masse dicklich wird. Zitronensaft und Speisestärke verrühren und unterheben. Die Sauce mit Salz abschmecken.
  2. Für die pochierten Eier: Einen halben Liter Wasser in einem Topf zum Sieden bringen, einen Schuss Essig hinzugeben. Die rohen Eier für zehn Sekunden ins kochende Wasser geben. Herausnehmen und einzeln jeweils in einer Tasse aufschlagen. Mit einem Kochlöffel das Wasser umrühren, sodass ein Strudel entsteht. Ein Ei vorsichtig in das Wasser gießen und für drei Minuten im siedenden Wasser pochieren. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen. Den Vorgang mit den restlichen Eiern wiederholen.
  3. Die Tomaten waschen und je nach Größe vierteln bzw. halbieren. Anschließend mit Kräutersalz, Pfeffer, Maletti Bianco vomFASS und Öl abschmecken. Brote mit Frischkäse bestreichen. Mit in Streifen geschnittenen Avocados, Tomaten, poschierten Eiern und Sauce Hollandaise garniert servieren.

 

Foto: vomFass