Pays d’Oc Weine zum herbstlichen Picknick + Gewinnspiel + Rezept

Wie schnell das Jahr vergeht.

Bald beginnt schon wieder die Herbstzeit, Zeit um die letzten Sonnenstrahlen einzufangen und die Wärme zu genießen. Wie wäre es mit einem tollen Picknick? Schnappen Sie sich die Decke und auf geht’s. Was passt dazu besser als ein schöner Pays d’Oc Wein? Die Weine bieten eine außergewöhnliche Aromenvielfalt, denn die Winzer können für ihre Herstellung aus 58 zugelassenen Rebsorten schöpfen und so individuelle Weinstile entwickeln. Die außergewöhnliche Vielfalt reicht von leichten bis hin zu komplexen Weinen, welche mit einem ausgezeichneten Preis-Genuss-Verhältnis überzeugen.

Verena Herzog, Pays Dóc Sommelier hat zwei ausdrucksstarke Weine aus der Pays d’Oc Collection für ein herbstliches Picknick ausgewählt.

Alle Weine können Sie auch hier bestellen: http://paysdocigp-weine-erleben.de/

Der „Petit Verdot“ des Weinguts Domaine Mas Belles Eaux entfaltet feine Aromen von Veilchen, Himbeeren und Kakao in der Nase. Im Mund ist er kraftvoll und reich an Tanninen. Passt perfekt zum Picknick und einem herrlichen Sonnenuntergang

Der Rosé „Villa Blanche Grenache“ des Weingutes Calmel & Joseph besticht mit seiner schönen, blassen Robe und seinem Duft nach Blumenanis. Mit seinem ausgewogenen Geschmack passt er perfekt zu der. Lamm-Quiche mit Spinat und Feta

Rezept: Lamm-Quiche mit Spinat und Feta

Zubereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten für 3 bis 6 Portionen

  • 350 g mageres Lammfleisch oder 300 g Reste von bereits gegartem Lamm (Keule oder andere Teile)
  • 600 g frischer Blattspinat
  • 100 g Feta
  • 1 Blätterteig oder Mürbteig
  • 3 Eier
  • 25 cl fettarme Crème Fraîche
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen (optional)
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 oder 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Spinat in eine hochwandige Pfanne oder einen Wok in heißes Öl geben und nach Belieben eine gepresste Knoblauchzehe hinzufügen. Alles so lange bei mittlerer Temperatur andünsten, bis das ausgetretene Wasser verdampft ist. Jetzt mit Salz und Pfeffer würzen. Danach den Spinat in ein Sieb schütten und das restliche Wasser herausdrücken.
  3. Die Reste vom bereits gegarten Lamm mit einem Messer fein schneiden und den Thymian darüber geben oder in einer Pfanne das rohe Fleisch in einem Esslöffel Öl bei hoher Temperatur scharf anbraten und anschließend würzen.
  4. Die Eier zusammen mit Crème Fraiche in einer Salatschüssel aufschlagen und den Spinat, das Fleisch und die Hälfte des zerkleinerten Fetas hinzufügen. Alles gut durchmischen und nach Geschmack würzen.
  5. Nun eine große Backform (27 cm) mit dem Teig auslegen, die Masse darauf verteilen und eventuell den überstehenden Rand abschneiden. Mit dem restlichen zerkleinerten Feta und den Pinienkernen bestreuen. Die Quiche im vorgeheizten Ofen 30 Minuten lang backen.
  6. Die Quiche sollten Sie recht heiß servieren. Als Hauptgang reicht sie für 3 Personen oder als Vorspeise zusammen mit einem Salat für 6. Diese köstliche Quiche eignet sich sowohl warm als auch kalt für ein Buffet, ein Picknick oder auch die Mittagspause im Büro.

Tipp: Dieses Rezept ist eine wunderbare Möglichkeit, das Beste aus den Resten vom Sonntagslamm zu machen. Sie können den frischen Spinat auch durch 450 g gefrorenen Blattspinat ersetzen.

Gewinnspiel:

Pays D´oc und foodies-Magazin verlosen:

3 Pakete mit je einer Flasche 2017 Villa Blanche Grenache, Calmel & Joseph und einer Flasche 2017 Petit Verdot, Domaine Mas Belles Eaux

Ticket ausfüllen und schon sind sie dabei.

Lädt …

Pays D´oc und foodies Magazin drücken die Daumen und wünschen viel Spaß beim Picknick

 

Fotos: © Studio Wauters

19 Kommentare

  1. Zsoltne Jakab 9. September 2018 um 10:11 Uhr - Antworten

    Rezept super, Wein super, alles super,

  2. Brunhilde Korschinsky 9. September 2018 um 10:39 Uhr - Antworten

    Gewinnspiel teilnehmen

  3. Bach Gisela 9. September 2018 um 23:42 Uhr - Antworten

    super

  4. Tüdeltane 11. September 2018 um 17:11 Uhr - Antworten

    :-) LEEECKER :_)

  5. Harry 17. September 2018 um 12:11 Uhr - Antworten

    werde ich versuchen

  6. M. Barry 18. September 2018 um 21:23 Uhr - Antworten

    Hallo, da versuche ich gerne mein Glück!!!! LG

  7. manfred kühn 24. September 2018 um 8:23 Uhr - Antworten

    sehrgut

  8. Edeltraut Seifert 24. September 2018 um 10:03 Uhr - Antworten

    wow dabei

  9. Manfred Reger 24. September 2018 um 11:57 Uhr - Antworten

    Schmeckt hoffentlich so gut wie es aussieht!?!

  10. Heinz Alder 24. September 2018 um 12:23 Uhr - Antworten

    den mal los…

  11. Alwin Schneider 24. September 2018 um 12:56 Uhr - Antworten

    sehr gut

  12. Anna Diederich 24. September 2018 um 14:29 Uhr - Antworten

    sehr leeeecker

  13. Tim P. 24. September 2018 um 14:40 Uhr - Antworten

    Sieht lecker aus :-)

  14. Frank Krückeberg 24. September 2018 um 23:01 Uhr - Antworten

    Rezept geht gar nicht, alles was lebt sind unsere Freunde. Wie würdet Ihr gucken wenn Morgen einer mit einen Messer zu Euch kommt und sagt“ Ich brauche Dich als Braten . Dagegen Wein geht immer ,ob nun 2 Flaschen oder 3, je mehr um so besser.

  15. Gebhard M. Schnee 3. Oktober 2018 um 11:37 Uhr - Antworten

    …da mache ich gerne mit! Herzliche Grüße !

  16. Dagmar Morell 3. Oktober 2018 um 17:02 Uhr - Antworten

    lecker, lecker

  17. Tanja R. 4. Oktober 2018 um 10:32 Uhr - Antworten

    Warum werden bei den Weinverlosungen ständig Lamm-Gerichte präsentiert? Mehr Vielfalt wäre wünschenswert!

  18. Schmidt -------Petra------ 4. Oktober 2018 um 17:17 Uhr - Antworten

    Wäre gern dabei beim Gewinnspiel ! Super Sache von Euch ! Grüße von schmidtel !

  19. Schlesier 15. Oktober 2018 um 12:02 Uhr - Antworten

    Aus den „Resten“ ein klasse Rezept!

Hinterlassen Sie einen Kommentar