Oster-Kaffeetafel: Limetten-Kuchen-Nest

Rezept: Limetten-Kuchen-Nest

Arbeitszeit: ca. 70 Minuten; Backzeit: ca. 50 Minuten

Zutaten:

Teig:

  • 275 g AURORA Sonnenstern-Mehl Type 405
  • 3 unbehandelte Limetten
  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver

Außerdem:

  • Butter und Paniermehl für die Form
  • 2 unbehandelte Limetten
  • 250 g Puderzucker
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Von einer Limette die Schale abreiben, von 2 Limetten die Schale in Streifen abziehen. Limetten auspressen. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver und der abgeriebenen Limettenschale mischen. Im Wechsel mit 6-7 EL Limettensaft unter die Eicreme rühren.
  2. Den Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Kranzform füllen und auf der untersten Schiene bei 180 Grad backen. Inzwischen von den anderen 2 Limetten ebenfalls die Schale in Streifen abziehen und die Limetten auspressen. Puderzucker sieben. 2 EL Puderzucker mit 2 EL Limettensaft verrühren und den noch heißen Kuchen damit bepinseln. Etwa 200 g Puderzucker mit 3-4 EL Limettensaft zu einem Guss verrühren und den Kuchen damit überziehen.
  3. Mit den Limettenstreifen bestreuen. Die Marzipan-Rohmasse mit dem restlichen Puderzucker verkneten, in 4 Portionen teilen und mit roter, grüner, gelber und blauer Lebensmittelfarbe färben. Marzipan zu verschiedenen großen Eiern formen und in die Mitte des Kranzes legen. Sollte die Öffnung in der Mitte zu groß sein, etwas zerknülltes Butterbrotpapier unter die Eier legen.

Rezept & Foto: AURORA

2018-04-03T12:43:40+00:00 19. März 2018|Kategorien: Backen, Feiertage, Kuchen & Torten, Ostern, Rezepte|Tags: , , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar