Oster-Bäckerei: leckere Oster-Amerikaner

Rezept: Oster-Amerikaner

Zutaten: Für ca. 10–12 Stück

Für den Teig:

  • 100 g weiche Butter (oder Margarine)
  • 100 g Diamant Brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 4–5 EL Milch

Für die Glasur:

  • 250 g Diamant Puderzucker
  • 4 EL heißes Wasser
  • bunte Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Butter schaumig rühren, nach und nach Diamant Brauner Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier dazugeben. Puddingpulver mit Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  2. Mit 2 Esslöffeln Teighäufchen in großen Abständen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, zu einer Eiform formen und flach streichen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 15–20 Minuten backen.
  4. Für die Glasur Puderzucker sieben und mit Wasser verrühren. Einen Teil der Glasur mit bunter Lebensmittelfarbe einfärben.
  5. Die noch warmen Amerikaner auf der Unterseite mit der weißen Glasur bestreichen, nach Geschmack mit bunter Glasur verzieren und trocknen lassen.

Foto: Diamant-Zucker

2018-04-03T12:39:15+00:00 1. März 2018|Kategorien: Backen, Feiertage, Kleingebäck, Ostern, Rezepte|Tags: , , , , , , |0 Kommentare