Nachspeise: Topfenschmarrn mit Zimtäpfeln

Den Kaiserschmarrn, eine der bekanntesten Süßspeisen der österreichischen Küche kennen und lieben wir alle.

Während der Kaiserschmarrn aus Eierkuchenteig zubereitet wird, bereiten wir einen Schmarrn mit Topfen zu.

Topfen ist die bayerisch-österreichische Bezeichnung für Speisequark. Der Topfen der Molkerei Berchtesgadener Land zeichnet sich durch seine besonders feste und kompakte Konsistenz aus, ist dadurch ergiebiger und lässt sich sehr gut mit Flüssigkeiten anrühren.

Rezept: Topfenschmarren mit Zimtäpfel

Zutaten für 2 Portionen:

Zimtäpfel

  • 3 Äpfel
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml Wasser

Topfenschmarren

  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • 4 EL Milch
  • 250 g Berchtesgadener Land Topfen (= Quark), Mager 0,2% (wer mag kann auch die fettere Variante verwenden)
  • 100 g Mehl
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Mandeln gehobelt
  • 2 EL Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, Zucker zugeben, bei mittlerer Hitze erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist und zu karamellisieren beginnt.
  2. Mit dem Wasser auffüllen, gut durchrühren, die Zimtstange zugeben und aufkochen lassen. Die Apfelspalten zufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten gar ziehen lassen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  3. Inzwischen für den Schmarren 2 Eier trennen. Die ganzen Eier mit den Eigelben und dem Zucker schaumig schlagen. Milch und Topfen gründlich untermischen. Eiweiße zu Schnee schlagen und mit dem Mehl zur Masse geben. Mit dem Schneebesen locker unterheben.
  4. Butter in einer großen Pfanne zerlassen, dann den Teig einfüllen. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten backen. Auf einen Teller gleiten lassen, zurück in die Pfanne stürzen, weitere 2 bis 3 Minuten backen. Schmarren mit Gabeln in Stücke teilen, die Mandeln hinzufügen und unter Rühren rundum goldbraun braten.

Den Schmarren warm mit den Äpfeln servieren und mit Puderzucker bestäuben.

Wir wünschen guten Appetit

 

Foto: Molkerei Berchtesgadener Land

 

2018-08-17T10:37:28+00:0012. Februar 2018|Kategorien: Desserts, Rezepte, warme Desserts|Tags: , , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar