Bei steigenden Temperaturen wollen wir alle eins, wieder raus an die frische Luft und uns im Freien bewegen.

Dabei soll aber auch die Ernährung leicht und frisch sein und nicht zu schwer im Magen liegen. Dafür bieten sich in dieser Jahreszeit natürlich Rezepte mit saisonalem Obst besonders gut an. Sehr beliebt sind zur Zeit immer noch süße Erdbeeren, die optimal zum Quinoa Milchreis passen und ihn zu einem leckeren, schnell gemachten Snack für alle machen, die gerne Süßes essen und bereit sind, Neues auszuprobieren.

Um dem Ganzen eine einzigartige Note zu verleihen, empfiehlt es sich, Grafschafter Goldsaft unter den Milchreis zu heben und damit den nussigen Geschmack des Quinoa mit einer feinen Süße zu veredeln. Neben Erdbeeren eignen sich auch andere Früchte hervorragend – je fruchtiger desto vitaminreicher.

Rezept für Quinoa Milchreis mit frischen Früchten und Grafschafter Goldsaft

Zutaten: Für 2 Personen

  • 60 g Quinoa
  • Etwa 200 ml Sojamilch
  • Eine Prise Salz
  • Etwas Vanille Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup zum Süßen
  • Frisches, saisonales Obst

Zubereitung:

  1. Quinoa waschen und mit der Milch in einen Topf geben. Kurz aufkochen lassen, Salz, 2 TL Grafschafter Goldsaft und Vanille hinzufügen und dann 15 bis 20 Minuten auf niedrigster Stufe köcheln lassen – Packungsanleitung beachten, nach wie vielen Minuten der Quinoa gar sein sollte.
  2. Gut aufpassen und regelmäßig umrühren, da die Milch schnell überkocht.
  3. Warm oder kalt mit frischem Obst genießen, am besten passen Erdbeeren oder Banane und etwas Zimt.

 

Foto: Grafschafter Krautfabrik