Was gibt es Schöneres, als einen lauen Sommerabend bei einem Glas Wein oder einem kühlen Bier ausklingen zu lassen.

Dazu vielleicht einen delikaten Hähnchen-Salat, den wir mit etwas Ciabatta servieren.

Rezept: Hähnchen-Salat

Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten; Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Eiweiß
  • 100 g KLUTH Sonnenblumenkerne
  • 2 Maishähnchenbrüste (à ca. 180 g)
  • ca. 1 EL Mehl
  • 2 EL Sonnenblumen-Kernöl
  • 200 g grüner Spargel
  • je 4 rote und gelbe Mini-Spitzpaprika
  • 180 g gemischte Blattsalate (Radicchio, Chicorée, Römersalat, etc..)
  • 2 kleine Partygurken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g KLUTH getrocknete Tomaten
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL gehackter Estragon (frisch oder getrocknet)
  • 5 EL Apfelessig
  • 6 EL Rapsöl

Zubereitung:

  1. Paprikapulver, etwas Salz, Pfeffer und Eiweiß auf einem Teller verquirlen. Sonnenblumenkernen hacken und ebenfalls auf einen Teller geben. Maishähnchenbrüste abspülen, trocken tupfen, längs halbieren und mit dem Mehl bestäuben. Dann im Eiweiß wenden. Die Hähnchenbrüste mit Sonnenblumenkernen panieren.
  2. Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrüste darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Dann im heißen Backofen ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Inzwischen Spargel und Paprikaschoten waschen, putzen. Spargel ggf. im unteren Drittel schälen oder holzige Enden großzügig abschneiden. Spargel und Paprika längs halbieren. Gemüse nacheinander im Bratfett in der Pfanne kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Salate putzen, waschen und trockenschleudern. Die Gurken waschen, putzen, trocken reiben und auf dem Küchenhobel in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken.
  5. Getrocknete Tomaten sehr fein hacken. Knoblauch, Tomaten, Senf, Zucker, Estragon und Essig verrühren. Das Rapsöl unterschlagen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Salate und Dressing mischen. Paprika, Gurken, Spargel und Salate auf Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste aufschneiden und dazu anrichten.

Foto: Kluth