Ein Salat mit Feldsalat, Kürbis und Apfel sorgt auch im Herbst für die richtige Portion Vitamine.

Ob als Vorspeise oder als leichtes Mittagessen mit beispielsweise einem Stück frischem Roggenbrot ist unser Herbstsalat eine leckere Mahlzeit.

Rezept: Herbstsalat

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleiner Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 5 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • LE GUSTO Currypulver
  • LE GUSTO Cayennepfeffer
  • 2 Prisen Zucker
  • Salz und LE GUSTO Pfeffer
  • 175 g SWEET VALLEY Kernige Vielfalt
  • 300 g Salat (z.B. Feldsalat)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL GOURMET Fruchtaufstrich (z.B. Aprikose-Goji)
  • 1 Apfel
  • 75 g SWEET VALLEY Cranberrys

Zubereitung:

  1. Den Kürbis waschen und mit einer Küchenreibe fein raspeln. In einer Pfanne in 1 EL Olivenöl ca. 5 Minuten andünsten. Mit Currypulver und Cayennepfeffer, Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Kerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Den Salat putzen und waschen. Für das Dressing das restliche Olivenöl, den Zitronensaft, den Fruchtaufstrich und Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Den Apfel waschen, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Das Dressing über den Salat geben und mit den Kernen, den Cranberrys, den Apfelscheiben und den gedünsteten Kürbisraspeln anrichten.

 

Foto: ALDI-Süd