Was passt besser zu einem Piraten-Karnevalskostüm als ein Bier namens Störtebeker, dessen Namensgeber also Klaus Störtebeker der bekannteste aller Seeräuber war?

Einer Legende nach soll dieser Pirat einen 4 Liter Humpen Bier in einem Zug leergetrunken haben und wegen dieser Trinkfestigkeit den Spitznamen Störtebeker, was so viel wie „Stürz den Becher“ bedeutet, erhalten haben. Was liegt da näher als auch ein Störtebecker Bier zu brauen.

Mit über 800 Jahren Brautradition in der Hansestadt Stralsund hat sich die Störtebeker Braumanufaktur dem handwerklichen Brauen verschrieben. Handwerkliches Brauen, das heißt ausgezeichnete Brauspezialitäten mit besten Rohstoffen und echtem Charakter – ein Unterschied, den man sehen, riechen und schmecken kann. Spezialbraumalze, individuelle Hefe und einzigartige Rezepturen lassen die unverwechselbaren Aromen entstehen. Dafür wurden die Braumeister bereits mehrfach national und international prämiert, unter anderem beim World Beer Cup 2014 für das weltbeste Dunkelweizen.

Gemeinsam mit Störtebeker verlosen wir drei Entdeckerkisten Störtebecker-Bier. Eine Box bietet eine köstliche Mischung aus zehn unterschiedlichen Bierstilen à zwei Flaschen, von Atlantik-Ale über Hanse-Porter bis hin zu Roggen-Weizen und Stark-Bier. Ein spezielles Highlight ist auch die Kiste selbst im Holzdesign, die 2012 den Deutschen Verpackungspreis und 2013 den World Star für Packaging gewonnen hat.

Ein absolutes Must-Have nicht nur zur Karnevalszeit!

Gewinnspiel:

Wir verlosen:

Drei Entdeckerkisten Störtebeker-Bier mit verschiedenen Bieren

Einfach Ticket ausfüllen und schon sind Sie dabei

Lädt …

 

Wir drücken ganz fest die Daumen