Fußball-WM 2018: Tag 15 – Dessert aus Japan und feine Pasta aus Polen

28.06.2018: In Wolgograd startet um 16:00 Uhr das Gruppenspiel Japan – Polen

Japan: Matcha – Eis

Zutaten:

  • ½ l Milch
  • ½ l Sahne
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 16 g Matcha Teepulver

Zubereitung

  1. Alle Zutaten verrühren bis sich der Zucker und der Matcha Tee aufgelöst haben. Nicht mehr Matcha Pulver nehmen als im Rezept angegeben.
  2. In die Eismaschine geben und frieren lassen.

Genießen !!!

 

Polen: Łazanki z włoską kapustą

Zutaten:

  • 320 g getrocknete Steinpilze
  • 750 g Wirsing
  • 1 Möhre
  • 450 g breite Bandnudeln
  • 4 Schalotten
  • 100 g gekochter Schinken
  • 3 EL Olivenöl
  • 25 g Mehl
  • Salz & weißer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Steinpilze in lauwarmes Wasser einweichen. Mit dem Wasser aufkochen und absieben. Die Brühe nicht weggießen. Steinpilze in Würfel schneiden.
  2. Die Möhre schälen und in Scheibchen schneiden. Schinken in Streifen schneiden.
  3. Den Wirsing in feine Streifen schneiden und in der Pilzbrühe circa 8 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Bandnudeln al dente kochen und abgießen. Die Schalotten schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotten und den Schinken in einer großen Pfanne in Olivenöl dünsten. Das Mehl darüber streuen und leicht andünsten. Möhren zufügen und garen lassen.
  5. Den Wirsing abgießen mit den Nudeln und den Pilzen in die Pfanne geben. Alles vermischen und nach Geschmack mit Pfeffer und Salz abschmecken.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar