Fußball WM 2018: Achtelfinale mit gefüllten Zucchini aus Kroatien und Smørrebrød aus Dänemark

01.07.2018: Ab 20:00 Uhr spielen die Mannschaften aus Kroatien und Dänemark. Wir wünsche allen Fußball-Fans ein spannendes Spiel.

WM-Rezepte:

Kroatien: gefüllte Zucchini

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 g gekochter Reis
  • 100 g Champignons
  • 3 frische Knolbauchzehen
  • Schwarzer Pfeffer & Salz, Cayennepfeffer
  • 2 Schalotten
  • 150 ml Brühe
  • ½ Bund Petersilie, glatt
  • 100 g geriebener Käse
  • 5 El Sonnenblumenöl
  • Zitronenabrieb und Saft

Zubereitung:

  1. Die gewaschenen Zucchini der Länge nach halbieren und entkernen. Die Champignons putzen,
  2. Schalotten schälen und fein schneiden. Petersilie waschen trockenschleudern und fein hacken. Die Knoblauchzehen geschält fein hacken.
  3. Die Zucchinihälften in der Gemüsebrühe etwa für 5 Minuten garen. Die Schalotten in etwas Öl anschwitzen.
  4. Champignons in Würfelchen schneiden und mit dem Hackfleisch, dem Knoblauch und der Petersilie vermischen und in etwas Öl anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft und Schale abschmecken.
  5. Den Reis gut untermischen.Die Masse nochmals herzhaft abschmecken und in die Zucchinihälften füllen.
  6. Mit dem Käse bestreuen und bei 220° für circa 10 Minuten überbacken.

 

Dänemark: Smørrebrød

Smørrebrød mit Nordsee-Krabben

Zutaten:

  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2-3 El Limettensaft und Schale
  • 3 El Volljoghurt
  • Salz & schwarzer Pfeffer
  • 350 g Nordsee-Krabben
  • 1 Bund Radieschen
  • 6 Scheiben Schwarzbrot

Zubereitung:

  1. Das geschwaschene und gut trockengeschüttelte Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  2. Etwas Schnittlauch zum Garnieren zur Seite stellen. Crème fraîche, Limettensaft, Limettenschale und Joghurt miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Krabben und das Schnittlauch unterrühren. Die gewaschenen Radieschen putzen, waschen und in Scheibchen schneiden.
  4. Das Schwarzbrot diagonal halbieren und den Krabbensalat darauf verteilen. Mit den Radieschen und dem restlichen Schnittlauch verzieren.

Smørrebrød mit Blauschimmelkäse

Zutaten:

  • 4 Scheibe Roggen-Toastbrot
  • ca. 20 g Butter
  • 200 g Blauschimmel-Käse
  • Schnittlauch in Röllchen

Zubereitung:

  1. Das Toastbrot anrösten und mit einem Glas Kreise ausstechen. Mit Butter bestreichen.
  2. Den Blauschimmelkäse in dünne Scheiben schneiden und das Toastbrot damit belegen.
  3. Die gewaschenen Radieschen in Scheibchen schneiden und über den Käse legen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Smørrebrød mit Hering

Zutaten:

  • 4 Scheibe Vollkorn- oder Schwarzbrot
  • ca. 20 g Butter
  • 4 marinierte Heringsfilets
  • einige rote Zwiebelringe
  • 4 TL abgetropfte Kapern
  • Dillzweige, fein geschnittener Schnittlauch oder Kresse

Zubereitung:

  1. Die Brotscheiben dünn mit Butter bestreichen.
  2. Die Heringfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Heringsstücke auf den Brotscheiben anrichten und mit den Zwiebelringen, den Kapern sowie Dill und Schnittlauchröllchen belegen.

Bei der Zubereitung von Smørrebrød sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar