Fußball WM 2018: Achtelfinale mit Caipirinha aus Brasilien und Salsa aus Mexiko

Fußball – Brasilien gegen Mexiko

2.Juli 2018: Um 16:00 Uhr starten die Mannschaften aus Brasilien und Mexiko mit ihrem Achtelfinalspiel. Toi,Toi,Toi

WM-Rezepte:

Brasilien: Caipirinha

Zutaten:

  • 1 Limette
  • 1,5 EL brauner Zucker (oder nach Geschmack)
  • Zerstoßene Eiswürfel
  • 60 ml Cachaça

Zubereitung:

  1. Die Limette halbieren und die weiße Haut entfernen. Die Endstücke nicht benutzen, der Caipirina könnte sonst bitter schmecken. Die Limette in circa 6 Stücke schneiden.
  2. Mit der Schale nach unten die Limettenstücke in ein Glas füllen. Den braunen Zucker darüber geben und alles gut mit einem Stößel zermahlen, die Schale möglichst nicht zerstören.
  3. Das zerstoßene Eis und den Cachaça einfüllen und umrühren.

Zum Wohl

Mexiko: Mexikanische Salsa

Zutaten:

  • 5 Schalotten, fein gewürfelt
  • 600 g frische, geschälte Tomaten
  • 100 ml pürierte Tomaten
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1 EL Chilipaste
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Limette und Schale
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Brauner Zucker

Zubereitung:

  1. Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Die gewürfelten Schalotten dazugeben und glasig andünsten.
  2. Die geschälten Tomaten in kleine Würfel schneiden und zu den Schalotten geben und umrühren. Paprika waschen, entkernen, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Paprika zu den Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut verrühren und eine gute Stunde köcheln lassen,
  3. Die Chilipaste, die pürierten Tomaten und den Saft sowie die Schale der Zitrone zufügen. Nochmals gut umrühren und zugedeckt weitere 2 Stunden köcheln lassen.
  4. Die Salsa nochmals abschmecken mit Chilipaste, Salz und Pfeffer und ev. etwas Zucker

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar