Rezept: Gewürz-Whoopis mit Mandarinenrcreme

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + 12 Minuten Backzeit
Zutaten für ca. 30 Stück:

Für den Teig:

  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Spekulatiusgewürz
  • 120 g gem. Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 125 g weiche Butter
  • 150 g SweetFamily Puderzucker
  • 3 Eier (M)
  • Für die Creme:
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g SweetFamily Puderzucker
  • Schale von 2 Bio- Mandarinen
  • 25 ml Mandarinensaft

Zum Verzieren

  • 50 ml Rote Beete Saft
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 4 EL SweetFamily Puderzucker
  • 1 EL Aprikosenmarmelade

Zubereitung:

1. Für den Teig Kuvertüre hacken und mit Mehl, Backpulver, Gewürz, Mandeln und Salz mischen. Butter und Puderzucker mit dem Handmixer cremig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehlgemisch einrühren und den Teig in einen Spritzbeutel (Lochtülle ca.10 mm) füllen. Teigtupfen (ca. 3 cm Ø) auf zwei mit Backpapier belegte Bleche geben, dabei viel Abstand lassen, da die Tupfen zu ca. 5 cm großen Kreisen zerlaufen. Im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Umluft ca. 12 Minuten hellbraun backen und auskühlen lassen.

2. Für die Creme weiche Butter und Puderzucker schaumig schlagen und mit Mandarinenschale und -saft verrühren. Creme in einen Spritzbeutel füllen und jeweils einen Tupfen auf die Hälfte der Gebäcke spritzen. Mit zweiter Gebäckhälfte zusammensetzen.

3. Rote Beete Saft auf 1 EL einkochen. Abgekühlt mit Marzipanrohmasse und mit 2 EL Puderzucker verkneten. Mit Puderzucker bestreuen und 3 mm dick ausrollen. Nach Belieben Motive ausstechen und mit Aprikosenmarmelade auf die Whoopis kleben.

Foto: SweetFamily