Erdbeer-Menü: Vorspeise – Süßkartoffel Toast mit Erdbeeren, Ziegenfrischkäse und Minze

Lea Linster, Sterneköchin und Luxemburgerin setzt sich im Rahmen der Kampagne „Ich liebe rot“, für den Verzehr von europäischen Erdbeeren ein.

Die „Ich liebe rot“-Kampagne wird unterstützt vom Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt der spanischen Regierung sowie dem Wirtschaftsverband für die andalusische Erdbeere INTERFRESA und der EU und stellt die Qualität der Erdbeeren im internationalen Vergleich in den Vordergrund. Der Konsum Europäischer Früchte vermeidet unnötig lange Transportwege und stellt sicher, dass sich die Verbraucher auch in Deutschland auf frische und qualitativ hochwertige Naturprodukte freuen können.

Als Vorspeise serviert Lea Linster gerne diesen besonderen Süßkartoffeltoast.

Rezept: Süßkartoffel Toast mit Erdbeeren, Ziegenfrischkäse und Minze

Zutaten:

  • 1 große Süßkartoffel
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Erdbeeren (aus Europa)
  • 1 Bündel Rucola
  • Salz, Balsamico, Olivenöl, Minze

Zubereitung:

  1. Süßkartoffel schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und leicht mit Olivenöl bestreichen und salzen. Auf einem Backblech im Ofen bei 200°C backen bis sie weich sind.
  2. Europäische Erdbeeren waschen, den Mittelteil entfernen und in Scheiben schneiden.
  3. Den Ziegenfrischkäse ebenfalls in Scheiben schneiden. Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico (und wenn gewünscht Basilikum) miteinander mischen und auf den Ziegenfrischkäse geben – etwas ziehen lassen.
  4. Frische Minze in feine Fäden hacken. Den Süßkartoffel Toast auf einen Teller anrichten, zunächst den Rucola und dann die Ziegenfrischkäsescheiben darauf geben, mit den Erdbeerscheiben und den Minzfäden garnieren.

In den nächsten Tagen erfahren Sie welches Hauptgericht uns Lea Linster mit Erdbeeren aus Europa vorschlägt.

2018-07-12T09:12:48+00:00 12. Juli 2018|Kategorien: kalte Vorspeisen, Rezepte, Vorspeisen|Tags: , , , |1 Kommentar