Cupcakes, die kleinen verführerischen Törtchen, sind immer wieder eine süße Versuchung, wie wir in etlichen Rezepten schon gezeigt haben.

Ob zum Vatertag, zur Sommerparty, Geburtstag oder einfach nur mal so. Liebevoll mit verschiedenen Toppings und Garnituren zubereitet, versüßen Cupcakes jeden Tag.

Heute gibt es ein Zitronen-Buttermilch-Cupcake mit einem leckeren Frosting aus Mascarpone und Zitrone.

Rezept: Zitronen-Buttermilch-Cupcakes

Zutaten: Für ca. 12 Stück

Für den Teig:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Bio-Zitronen
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Diamant Brauner Zucker
  • 225 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 200 ml Buttermilch

Für das Frosting:

  • 125 g Diamant Puderzucker
  • 225 g Mascarpone
  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Zitronensaft

Zum Verzieren:

  • 2–3 Bio-Zitronen
  • 5 EL Wasser
  • 40 g + 30 g Diamant Feinster Zucker

Zubereitung:

  1. Für den Teig Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen. Bio-Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen.
  2. Butter mit Diamant Brauner Zucker sehr schaumig rühren, dann Eigelb und Zitronenschale unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit 4 EL Zitronensaft und Buttermilch unterrühren. Zuletzt Eischnee unterheben. Teig auf Papierförmchen in einer Muffinform verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 30–35 Minuten backen.
  4. Direkt nach dem Backen jeweils zwei- bis dreimal mit Holzstäbchen einpieksen und alle Muffins mit insg. 4 EL Zitronensaft beträufeln, dann abkühlen lassen.
  5. Für das Frosting Diamant Puderzucker sieben und mit Mascarpone, Frischkäse und 3 EL Zitronensaft vermischen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes nach dem Abkühlen damit verzieren.
  6. Für die kandierten Zitronenzesten Bio-Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und mit einem Zestenreißer Streifen abziehen. Wasser mit 40 g Diamant Feinster Zucker in einem kleinen Topf erhitzen und auflösen, restlichen Zucker auf Alufolie ausstreuen.
  7. Zitronenzesten 1 Minute im Zuckersirup leicht köcheln, dann auf dem ausgestreuten Zucker verteilen und 30 Minuten trocknen lassen. Muffins mit Zitronenzesten verzieren.

 

Foto: Diamant Zucker