Cover-Contest: Auf den Spuren von Freddie Mercury – ein Kreativ-Stipendium gewinnen

The show mus go on: Rami Malek als Freddie Mercury im Queen-Biopic. Foto: Bohemian Rhapsody / 20th Century Fox

The show mus go on: Rami Malek als Freddie Mercury im Queen-Biopic.

Zum Start des Kino-Blockbusters „Bohemian Rhapsody“ bringt Sie das NOIZZ Magazin und die Akademie Deutsche POP mit einem Diploma-Stipendium deiner Traum-Karriere ein Stückchen näher.

Was Sie dafür tun müssen?

Zeig Sie, was Sie musikalisch drauf haben und schicken bis zum 23.10.2018 Ihre Interpretation eines Queen-Songs ein. Instrumental oder gesungen, allein oder mit Band – Sie entscheiden, wie ihr Cover sein wird. Alle Informationen zur Teilnahme hier.

Das können Sie absahnen:

Die beste Einsendung erhält eine Diploma-Ausbildung an der Akademie im Wert von bis zu 11.988 Euro. Wählen Sie aus einem der über 30 Praxis-Ausbildungsgängen in den Bereichen „music & sound“, „marketing & management“, „acting, voice & communication“, „design, fashion & make-up“, „games, film & photography“ oder „fitness & lifestyle“.

Im Anschluss an viele Diploma-Ausbildungen haben Sie die Möglichkeit, einen internationalen Bachelor-Studiengang in Kooperation mit der University of West London zu absolvieren – und hier studierte schließlich schon Freddie Mercury bevor er mit Queen durchstartete.

Über die Deutsche POP:

Die Deutsche POP ist die größte, deutschsprachige Privatakademie für Medienberufe mit Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Kroatien, Slowenien, Indonesien, China & Australien – und ab 2019 können Sie hier sogar online studieren.

Mehr Infos finden Sie hier.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Quelle: Noizz.de

Foto: Bohemian Rhapsody / 20th Century Fox

8 Kommentare

  1. A.Becker 8. Oktober 2018 um 12:51 Uhr - Antworten

    Wie cool ist das…..schön das ihr auch mal so was bringt. :-)

  2. Monk 8. Oktober 2018 um 16:23 Uhr - Antworten

    Super Sache, leider nix für Frauen :-(

    • foodies 8. Oktober 2018 um 17:43 Uhr - Antworten

      Interpretation eines Queen-Songs Instrumental oder gesungen, allein oder mit deiner Band – auch Frauen können da mitmachen und gewinnen.

  3. B.Berberich 8. Oktober 2018 um 22:10 Uhr - Antworten

    Supi :-)

  4. Anja 10. Oktober 2018 um 22:36 Uhr - Antworten

    …..Hoffe Ihr bringt dann auch den Gewinnersong :-)

  5. Karin Rudat 15. Oktober 2018 um 22:00 Uhr - Antworten

    Super +

  6. Carsten 16. Oktober 2018 um 10:22 Uhr - Antworten

    den Film muss ich sehen….kann leider bei dem coolen Wettbewerb nicht mitmachen. Bin aber gespannt auf den Gewinner-Song

  7. B.Berberich 16. Oktober 2018 um 17:55 Uhr - Antworten

    Coole Sache

Hinterlassen Sie einen Kommentar