Viele trinken gern Bier und lieben auch Cocktails, warum nicht mal in der Mischung probieren?

Und, wenn die Lieblingsbar im November geschlossen hat, zeigt Warsteiner, wie Bierfans mit wenigen Zutaten zum Barkeeper werden.

Zusammen mit dem professionellen Barkeeper Nic Shanker sorgt die Brauerei für Barstimmung in den eigenen vier Wänden: Der Gründer des Cocktail-Catering-Unternehmens Starkeepers erfindet mit „Brewers Eldorado“ einen fruchtig-würzigen Biercocktail mit internationalem Flair für die Abende.

Als Basis verwendet der TV-Barmann Warsteiners bernsteinfarbene Bierspezialität „Brewers Gold“. Nic Shanker beschreibt seine Eigenkreation wie folgt: „Wir begeben uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, in der ganz Amerika im Goldrausch war. Das rare Gold wurde gegen luxuriöse Gewürze und exotische Früchte, wie Curry, Safran und Mangos eingetauscht. All diese Kostbarkeiten vereine ich im ‚Brewers Eldorado‘. Die Bierspezialität rundet dies ab.“

Geschüttelt oder gerührt? Auf die Zutaten kommt’s an! So geht’s:

Rezept: Biercocktail

Zutaten:
• 4 cl Scotch Whiskey
• 1,5 cl Pimms
• 2 Barlöffel Aprikosenmarmelade
• 2,5 cl Limettensaft
• 5 cl Mangosaft
• 8 cl Warsteiner Brewers Gold

Zubereitung:

  1. Eine Coupette (ähnlich dem Martiniglas) am Rand mit Limette abreiben und in Currypulver tunken.
  2. Alle Zutaten, außer das Bier, in einen Shaker geben und kräftig schütteln.
  3. Dann in eine vorgekühlte Coupette abseihen. Anschließend mit dem Brewers Gold aufgießen.

Dekoriert wird mit Safran und als Snack passen dazu ein paar Chilinüsse.

Und, wer den Cocktail lieber von Profis shaken lässt, kann „Brewers Eldorado“ nach der Wiedereröffnung im Warsteiner Sudhaus bestellen. Na dann: Prost!

Foto: Brauerei Warsteiner