foodies-Wintergrillen: Hähnchenbrust mit selbstgemachter süß-scharfer Hoisin-Sauce

foodies-Wintergrillen: Hähnchenbrust mit selbstgemachter süß-scharfer Hoisin-Sauce

Wir verlängern die Grillsaison und grillen auch im Winter: heute asiatisch angehauchte Hähnchenbrust mit süß-scharfer Hoisin-Sauce.

Diese Spieße kann man natürlich auch in der Küche in einer Grillpfanne zubereiten. Als Beilage empfehlen wir Reis.
Hoisin-Sauce erhalten Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften auch als Fertigprodukt. Sie ist eine dickflüssige, dunkele Sauce, die kräftig süßlich und scharf schmeckt Ursprünglich stammt diese Sauce von der chinesischen bzw. vietnamesischen Küche

Wir bereiten unser Hoisin Sauce allerdings selbst zu und marinieren darin die Hähnchenbrust.

Tipp: Die Sauce passt auch zu gebratenem, gegrillten Fisch oder als Sauce für Wokgerichte.

 

Rezept: Hähnchenbrust mit süß-scharfer Hoisin-Sauce

Zutaten für 4 Personen: sf_haehnchenbrust_hoisinsauce_rohrzucker_mitpackung_a4_1024x767

  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g SweetFamily brauner Rohrzucker
  • 50 ml Sojasauce
  • 50 ml Sesamöl
  • 1 TL Anissamen
  • 1 Sternanis
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 2 Limetten
  • 1 EL Sesamsaat, ungeschält,
  • 10 Basilikumblätter

Zubereitung:

  1. Knoblauchzehe abziehen und halbieren. Mit braunen Rohrzucker, Sojasauce, Sesamöl, Anissamen und Sternanis in einen Topf geben. Unter Rühren zum Kochen bringen und solange kochen bis sich der Zucker gelöst hat. Die Sauce abkühlen lassen. Knoblauchzehe heraus nehmen.
  2. Hähnchenbrust in grobe Würfel schneiden. Mit der Hälfte der Sauce in eine Schüssel füllen und vermischen. Ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur marinieren. Holzspieße 1 Stunde in kaltes Wasser legen damit sie beim Grillen nicht verbrennen.
  3. Das Fleisch auf die vorbereiteten Spieße stecken. In einer Grillpfanne oder auf Holzkohle ca. 4 Minuten grillen.
    Limetten halbieren und mit der Schnittfläche auf den Grill legen. Ca. 3 Minuten grillen.
  4. Die Hähnchenspieße mit Sesamsaat und Basilikumblättern bestreuen. Mit der übrigen Sauce und den gegrillten Limetten servieren.

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar