Weitere Food-Blogs, die man einfach kennen muss!

http://bakingwithmarianne.blogspot.de/

Hier haben wir einen Blog für euch, der besonders für Backfreunde interessant ist. Die in leicht verständlichem Englisch verfassten Texte machen großen Spaß zu lesen. Der Protagonistin gelingt es sehr schön eine Beziehung zwischen den Rezepten und einigen kurzweiligen Episoden aus ihrem bisherigen Leben herzustellen. Der Aufbau der Webseite ist gut strukturiert und als Leser weiß man auf Grund der eindeutig formulierten Reiter, die beispielsweise „Cakes“, „Cookies“ oder „Muffins“ heißen sofort, was man dort findet. Insgesamt zeichnet sich der Blog nicht nur durch seine Rezepte aus, sondern auch durch die zum Teil recht umfangreichen und sehr lesenswerten Texte rund um das Thema Backen aus.

 

http://fraeulein-gluecklich.blogspot.de/

Dieser Blog glänzt durch seine besonders schönen Fotos. Da bekommt man als Leser direkt Hunger. Auch hier Backen ein sehr großes Thema und die Leser können  nach Herzenslust stöbern und sich von den Rezepten inspirieren lassen. Außer Kochen werden hier auch noch andere Themen behandelt, die beispielsweise unter „Wohnen“ und unter „Reisen“ zu finden sind, die aber zumindest indirekt mit dem Thema Kochen zu tun haben, denn hier werden dann Themen wie das passende Geschirr oder auch exotische Speisen thematisiert.  Um es kurz zu sagen, auf dem Blog von Fräulein Glücklich kommen nicht nur Kochfreunde auf ihre Kosten.

 

http://diegluecklichmacherei.blogspot.co.at/

Das Motto des Blogs „essen…trinken…glücklich sein“ könnte auch der Claim eines Kochmagazins sein. Das Rezept, was sich momentan auf der Startseite befindet ist ein selbstgemachtes, leckeres „Kokos-Mango-Müsli“. Neben etlichen Rezepten, die mit liebevoll gestalteten Bildern unterlegt sind findet sich unter anderem die kleine aber feine Rubrik „Bücherregal“ auf dem Blog. Hier werden einige Kochbücher vorgestellt die von der Betreiberin des Blogs rezensiert wurden. Die vorgestellten Bücher heißen zum Beispiel „Planet Barbecue“, „Fingerfood“, „Brot“ und „hausgemacht“.

 

http://thedeliciouscooking.blogspot.ch/

Passend zur Adventszeit findet sich auf der Startseite dieses Blogs ein Adventskalender. Jeden Tag wird den Lesern ein neues Rezept präsentiert. Nicht nur Fans von Süßem kommen hier auf ihre Kosten. Hinter dem heutigen Türchen findet sich ein Rezept für schmackhaftes Curry-Casherne. Wer gezielt nach bestimmten Rezepten stöbern möchte ist hier genau richtig, denn es findet sich ein umfangreicher Rezept-Index auf der Seite, wo man als Leser alle Rezepte, die bisher vorgestellt wurden auf einen Blick findet.

 

Nächste Woche werden wir Ihnen erneut ein paar Blogs vorstellen und in den letzten zwei Wochen dieses Jahres werden wir in einer Abstimmung auf unserer Homepage den besten Food-Blog 2013 küren. Der Gewinner wird anschließend in der nächsten foodies-Ausgabe vorgestellt.

 

2017-09-04T09:33:25+00:00 4. Dezember 2013|Kategorien: Goodies 4 Foodies, Storys|Tags: , , , , |2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Die Glücklichmacherei 4. Dezember 2013 um 14:27 Uhr - Antworten

    ui toll! da freu ich mich aber! und zwar darüber, dass euch Die Glücklichmacherei so gut gefällt!!!
    danke dafür!

    alles liebe
    nadin

  2. thedeliciouscooking 10. Dezember 2013 um 0:39 Uhr - Antworten

    ah cool, da freu ich mich, dass ihr etwas über mich geschrieben habt. 🙂 Danke viel mal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar