Vorspeisen: Drei sommerliche schnelle Rezeptideen mit Champignon Camembert

Laut Wikipedia ist eine Vorspeise eine kleine Speise, die man vor dem Hauptgericht serviert.

Diese soll den Appetit anregen und den größten Hunger der Gäste etwas dämpfen. Unsere heutigen recht raffinierten Rezepte sind Vorspeisen, die relativ schnell zubereitet und serviert werden können. Dazu frisches, wenn möglich noch warmes Weißbrot reichen.

Rezept: Camembert an exotischem Mango-Zucchini-Ragout

Käserei Champignon Camembert an exotischem Mango-Zucchini-Ragout_1024x1024

exotisches Mango-Zucchini-Ragout mit Camembert

Zutaten: für 4 Portionen

  • 2 Käserei Champignon Camembert oder 1 Käserei Champignon Hoch-Genuss, (beide bei Zimmertemperatur)
  • 1 reife Mango
  • 1 Zucchini, ca. 100 g
  • 2 x 2 cm frische Ingwerknolle
  • 1 Chilischote
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 2–EL Cashewnüsse, geröstet und gesalzen
  • 3–4 Stängel Thai-Basilikum

Zubereitung

  1. Das Fleisch der Mango und der Zucchini würfeln. Die Ingwerknolle schälen und reiben. Ein bis zwei Chilischoten entkernen und hacken. Mit den Zucchiniwürfeln 3 Min. in Rapsöl dünsten, mit Salz, Pfeffer und Mus¬kat abschmecken. Mangowürfel hinzugeben, umrühren und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
  2. Anrichten:
    Das Mango-Zucchini-Ragout mit zwei bis drei grob gehackten Cashewkernen und Thai-Basilikum-Blättern garnieren. Den Käse in Spalten schneiden und mit dem Ragout anrichten.

Alternativ: Anstelle des Thai-Basilikums können Sie auch Koriander verwenden. Sein kräftiges, zitronenähnliches Aroma gibt ihm einen unverwechselbaren Charakter

Rezept: Camembert mit Zitronensalat

Käserei Champignon Camembert mit Zitronensalat_1024x768

raffiniert Zitronensalat mit Camembert

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Käserei Champignon Camembert oder 2 Käserei Champignon Hoch-Genuss (beide bei Zimmertemperatur)
  • 2 Zitronen
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl oder Nussöl
  • Salz und Pfeffer
  • Puderzucker zum Abschmecken
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  1. Die Zitronen großzügig schälen, filetieren, den Saft separat auffangen und die Filets in eine kleine Schüssel geben. 1 TL Balsamico-Essig und 2 EL Öl dazugeben und vermischen, mit etwas Salz, Pfeffer und Puderzucker abschmecken, evtl. zum Ausgleichen den aufgefangenen Zitronensaft nutzen.
  2. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, da¬zugeben, nochmals vermischen. Auf einem Teller an-richten. Käserei Champignon Camembert bzw. Hoch-Genuss in Spalten schneiden und daneben fächerförmig anrichten.

Tipp: Ganz zum Schluss ein wenig fein gehacktes Basilikum in den Zitronensalat geben.

 

Rezept: Camembert mit Himbeerpüree

Käserei Champignon Camembert mit Himbeerpüree_1024x768

fruchtig Camembert mit Himbeerpüree

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Käserei Champignon Camembert oder 1 Käserei Champignon Hoch-Genuss (beide bei Zimmertemperatur)
  • 100 g frische Himbeeren, wahlweise Tiefkühlhimbeeren
  • ca. 2 EL Puderzucker
  • 2 cl Himbeergeist

Zubereitung

  1. Himbeeren per Hand verlesen, nicht waschen. Mit dem Stabmixer pürieren; dabei gleichzeitig mit Puderzucker abschmecken und den Himbeergeist unterrühren. Zum Schluss durch ein Haarsieb streichen und die Kerne entsorgen.
  2. Anrichten: Soßenspiegel aus Fruchtpüree auf einen flachen Teller geben, Champignon Camembert bzw. Hoch-Genuss Spalten darauf platzieren, mit einigen ganzen Himbeeren dekorieren und servieren.

Alternativ: Für dieses Rezept ist jede Beerensorte geeignet: Erdbeeren und Wodka, Blaubeeren und Gin, Johannisbeeren und Crème de Cassis. Für Kinder den Alkohol einfach weglassen.

Merken

Merken

Merken

2017-01-17T13:09:52+00:00 10. August 2016|Kategorien: kalte Vorspeisen, Rezepte, Vorspeisen|Tags: , , , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar