Vegan, Vegetarisch, Laktosefrei: Rote-Bete-Couscous-Salat

Couscous erfreut sich in unseren Landen einer immer größeren Fangemeinde. Auch wir haben hier schon etliche Couscous-Rezepte veröffentlicht.

In der nordafrikanischen Küche gilt der Couscous als Grundnahrungsmittel und wird fast täglich serviert. Hergestellt werden die kleinen Kügelchen aus zerriebenem Grieß von Weizen, Gerste oder Hirse. Der Couscous schmeckt dadurch leicht nussig.

Dieses Gericht lässt sich gut vorbereiten und eignet sich zum Mitnehmen auf die Arbeit. Dafür den Dip in einem separaten Gefäß oder Schraubglas mitnehmen.

Rezept: Rote-Bete-Couscous-Salat

Rote-Bete-Couscous-Salat_766x1024

Rote-Bete-Couscous-Salat

Zubereitungszeit: circa 40 Minuten
Quellzeit: circa 10 Minuten
Ziehzeit: circa 30 Minuten
Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Instant-Couscous
  • 300 ml Rote Bete Saft
  • Salz
  • 2 gestr. TL Ras el Hanout (siehe Hinweis unten)
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 g Pinienkerne
  • 100 g Babyspinat
  • 2 gelbe Paprika
  • 250 g Datteltomaten
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 30 g Kapern
  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt
  • 3 EL Orangensaft

Zubereitung:

  1. Couscous in eine Schüssel geben. Rote Bete Saft, Salz und Ras el Hanout aufkochen und darüber gießen. Die Schüssel mit dem Couscous mit Frischhaltefolie luftdicht abdecken und ca. 10 Minute quellen lassen. Olivenöl zufügen, mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne rundherum goldbraun rösten. Spinat waschen und abtropfen lassen. Paprikaschoten längs halbieren, putzen und in Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden.
  3. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob schneiden. Kapern grob hacken. Zitrone heiß waschen, Schale abreiben und Saft auspressen.
  4. Alpro Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt, Zitronensaft sowie –schale, Orangensaft, Kapern und Salz verrühren. Paprika, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Kräuter und Vinaigrette zum Couscous geben und untermischen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Couscous-Salat mit dem Blattspinat mischen und mit Pinienkernen bestreut servieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar