Trendy-Breakfast – Teil 4 – Hafermilch-Schoko-Kaffee-Shake

Nach den vegetarischen Kürbis-Pancakes mit Kaffee-Karamell-Sirup, den köstlichen Avocado-Basilikum-Waffeln mit geräuchertem Lachs, sowie der Berliner Stulle geht es heute bei Trendy-Breakfast im Teil 4 um einen leckeren Hafermilch-Schoko-Kaffee-Shake.

Da bei der Zubereitung für diesen Shake ausschließlich Hafermilch verwendet wird, ist der Drink auch Glutenfrei und Vegan. Stabiler wird der Schaum auf dem Shake natürlich mit Kuh-Milchschaum, allerdings ist er dann nicht mehr vegan.

Rezept: Hafermilch-Schoko-Kaffee-Shake

400 ml Shake plus Nespresso-Kaffee reicht für 2–4 Personen

Zutaten:

  • 1 Nespresso Indriya from India pro Portion (je nach Größe des Shakes 25 ml oder 40 ml)
  • 200 ml Hafermilch (plus etwas zusätzliche Hafermilch für den Schaum)
  • 130 g Banane, gefroren (1 mittelgroße Banane)
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Medjool-Datteln, entkernt
  • 2 TL Rohkakao (plus etwas zusätzliches Kakaopulver zum darüber streuen)
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten außer dem Nespresso Indriya from India im Standmixer zu einem Shake verarbeiten.
  2. Shake in Gläser anrichten, dann mit einem Indriya from India Espresso aufgießen und mit Hafermilchschaum und Kakaopulver toppen. Mit Löffel zum Umrühren servieren.
  3. Der Indriya from India Espresso kann natürlich auch gleich mit in den Shake verarbeitet werden, dann Espresso ganz zum Schluss kurz unterrühren und nur mit Milchschaum plus Kakaopulver oder ausschließlichr mit Kakaopulver toppen
  4. Wer möchte, streut noch ein paar Kakaonibs zur Aufwertung darüber.

In Folge 5 von Trendy- Breakfast zeigen wir Ihnen demnächst, wie Sie eine Smoothie Bowl zubereiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2017-08-12T11:19:38+00:00 8. August 2017|Categories: Getränke, ohne Alkohol, Rezepte|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar