The spirit of Austria – Blackflip und Orange-Blazer von Bartender Heinz Kaiser

Durch seine Arbeit in der „Dino’s American Bar“ in Wien ist Heinz Kaiser längst eine Bartender-Institution.

Und da Heinz Kaiser studierter Pharmazeut ist, weiß er wie kein anderer über die einzelnen Ingredienzen Bescheid. Seinen Cocktail „Orange Blazer“ hat er nach dem legendären „Blue Blazer“ kreiert. Der Blue Blazer ist laut Bartender-Literatur der erste überlieferte brennende Drink, der schätzungsweise in 1850ern erfunden wurde. Sein „Blackflip“ ist betörend sinnlich und magisch zugleich durch die Kombi aus Rum, dunklem Bier und Honig. Beide Cocktails sind natürlich auch in „The spirit of Austria“ zu fnden.

Cocktail: Blackflip

Zutaten:

  • 3 cl STROH 80
  • 2 Barlöffel Waldhonig
  • 8 cl dunkles Bier

Zubereitung:

  1. Rum und Honig kaltschütteln und in eine gekühlte Champagnerflöte abseihen.
  2. Mit dem kalten Bier auffüllen und vorsichtig umrühren.
  3. Mit einer langen Orangenschalenspirale garniert servieren.

Heinz Kaiser können Sie im Dino´s
Salzgries 19; 1010 Wien besuchen

Reservierung:

+43 1 5357230

Cocktail: Orange Blazer 

Zutaten

  • 4 cl STROH 80
  • 2 cl Earl Grey-Tee
  • 1 Barlöffel Angosturabitter
  • 2 Barlöffel Rohrzucker
  • 1 Barlöffel Butter
  • 2 Orangenschalen (je 0,5 cm)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer kleinen Metallkasserolle mit Schnabel und Stiel erhitzen.
  2. Eine zweite, idente Kasserolle vorbereiten und, sobald die Mischung kocht und die Butter geschmolzen ist, den Inhalt umfüllen. Die Orangenschalen entfernen, die Flüssigkeit entzünden und (vorsichtig) brennend mehrmals zwischen den Kasserollen hin und her gießen.
  3. In einer vorgewärmten Teetasse mit Henkel ohne Garnitur servieren.

Merken

Merken

Merken

2017-12-21T10:24:20+00:00 10. Dezember 2017|Kategorien: Getränke, mit Alkohol, Rezepte|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar