Süße Verführung, laktosefrei – Macarons mit Waldbeerenfrüchten

Süße Verführung, laktosefrei – Macarons mit Waldbeerenfrüchten

Bis ins Mittelalter reicht die Herkunft der Macarons zurück.

Sie sind ein leichtes Baisergebäck das aus Eiweiß, Puderzucker und Mandeln hergestellt wird. Gefüllt werden sie in den meisten Fällen mit Buttercreme, Granache oder auch Konfitüre.

Veggie_Logo

Unsere Macarons sind laktosefrei und vegetarisch

Rezept:

Macarons mit Waldbeerenfrüchten

Macarons mit Waldbeerenfrüchten

Macarons mit Waldbeerenfrüchten

Zutaten für 16 gefüllte Macarons:

  • 440 g Puderzucker
  • 25 g dunkler Kakao
  • 100 g sehr fein gemahlene Mandeln
  • 3 Eiweiß
  • 25 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 50 g Alpro Soja-Brotaufstrich
  • 40 g Alpro Soja-Joghurtalternative Brombeere & Himbeere

Zubereitung:

  1. 190 g Puderzucker und Kakao in eine Schüssel sieben und die gemahlenen Mandeln zugeben und vermischen. Eiweiß mit einer Prise Salz halbsteif schlagen und dann den Zucker unter ständigem weiterschlagen, einrieseln lassen. Das Eiweiß solange schlagen, bis es schnittfest ist. Dann die Puderzucker-Mandelmischung vorsichtig unterheben.
  2. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 32 runde gleichmäßig große Kreise spritzen.
  3. Die Masse 60 Minuten an der Luft trocknen lassen. Dann bei 120 °C Umluft 18 Minuten im Backofen backen. Nach dem Backen müssen die Macarons 12 Stunden auskühlen. Erst dann können sie gefüllt werden.
  4. Für die Füllung, die Alpro Soja-Brotaufstrich in einem Topf schmelzen, Alpro Soja-Joghurtalternative Brombeere & Himbeere und Puderzucker zugeben und gut verrühren. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die eine glatte Seite eines Macarons spritzen. Hierauf einen anderen Macaron mit der glatten Seite drücken.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 18 Minuten
Wartezeit: 13 Stunden

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar