Starköche als Botschafter für Pausenbrotaktion – nicht nur für Kinder – mit Rezepten

Die Initiative „Gesundes Pausenbrot“ der irischen Buttermarke Kerrygold findet auch in diesem Jahr unter prominenter Anleitung statt: Fünf bekannte Köche sind bei einzelnen Schulaktionen vor Ort.

Gemeinsam mit den kleinen ABC-Schützen kreieren sie delikate Pausenbrot-Rezepte und informieren die Kids ganz nebenbei über gesunde Ernährung.

Schultage sind lang und kräftezehrend. In einem gesunden Pausenbrot sollte deshalb alles stecken, was Kinder brauchen, um die leeren Energiereservoirs wieder aufzuladen. Ein Pausenbrot besteht idealerweise aus Vollkornbrot, Butter, Käse oder Wurst und kann mit Rohkost ergänzt werden. Um Kinder auf den Geschmack zu bringen, hat Kerrygold im Jahr 2011 die Aktion „Gesundes Pausenbrot“ ins Leben gerufen. In diesem Jahr werden einzelne Aktionstage von prominenten Köchen regional unterstützt.

Den Anfang machte Shane McMahon: Das aus TV-Formaten wie „BeefBattle – Duell am Grill“ bekannte irische Kochtalent. Der Kerrygold-Botschafter teilte schon am 24. April seine langjährige kulinarische Erfahrung mit den Schülern der Grundschule Blumenau, Blumenauer Straße 11 in München. Auch der zweifache Michelin-Stern-Träger Peter Maria Schnurr, bester Koch Ostdeutschlands, lies den Kochlöffel ruhen, um am 13. Mai gemeinsam mit dem Nachwuchs in der 3. Grundschule Leipzig in der Scharnhorststraße 24 gesunde und leckere Pausenbrote zu schmieren. Am 10. Juli Starkoch wird sich Michael Kammermeier, Chefkoch in der Ente im Nassauer Hof in Wiesbaden in einer Schule engagieren. Im September können sich die Kinder in Köln auf Jan-Philipp Cleusters freuen, auch bekannt als „Koch under Cover“ der Sendung Frühstücksfernsehen auf SAT.1. Mit Mirko Reeh, Fernsehkoch aus Frankfurt erhält die Initiative am 21. September prominente Unterstützung in Frankfurt am Main.

Im Schuljahr 2014/2015 beteiligen sich 350 Schulen mit über 100.000 Schülern an den lokalen Aktionen der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ von Kerrygold.

Mit Spaß, Kreativität und jeder Menge gesunder Lebensmittel bereiten die Kinder gesunde und leckere Pausenbrote zu und lernen, wie wichtig gesunde Ernährung ist.

Weitere Informationen unter www.gesundespausenbrot.de

Rezepte: Roggenbrot mit Ei, Käse und Essiggurken

so einem leckeren Pausenbrot hilft den Schultag zu überstehen

so einem leckeren Pausenbrot hilft den Schultag zu überstehen

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 TL Kerrygold Original Irische Butter
  • etwas Schnittlauch
  • 2 Scheiben Emmentaler
  • 2 kleine Scheiben Roggenbrot
  • 1 Essiggurke in Scheiben

Zubereitung:

  1. Das Ei hart kochen (6 Minuten), erkalten lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Brot toasten und etwas erkalten lassen. Dünn mit Kerrygold Original Irische Butter bestreichen.
  3. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und zusammen mit dem Ei, dem Käse und den Essiggurken auf das Brot legen.
  4. Das zweite Brot auflegen. Das Sandwich halbieren, in Pergamentpapier wickeln und in eine Pausenbrotbox legen.

Vollkornbrot mit sauren Apfelspalten und Rucola

Pausenbrot2_Fo

Vollkornbrot mit sauren Apfelspalten und Rucola schmeckt auch super in der Frühstückspause im Büro

Zutaten:

  • Etwas Kerrygold Original Irische Butter
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 30 g Leberwurst
  • 1 Granny Smith
  • 30 g Rucolasalat
  • 1 Tl. Sonnenblumenkerne
  • Etwas Zitronensaft
  • Etwas Zucker

Zubereitung:

  1. Das Brot mit der Butter und der Leberwurst bestreichen.
  2. Den Apfel, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten mit dem Zucker und Zitronensaft marinieren und mit dem gewaschenen Rucolasalat vermengen.
  3. Auf die untere Seite vom Brot legen und die Sonnenblumenkerne darüber streuen. Mit der zweiten Scheiben abschließen und Mundgerecht zuschneiden.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar