Selbstgemacht: Rum Kandis mit Zimt veredelt jeden Tee

Seinen Punsch oder auch Tee kann man auch mit Rum-Kandis mit Zimt ganz unkompliziert versüßen.

Schon unsere Großmütter nutzten diese feine Köstlichkeit, um ihren Tee zu veredeln. Hübsch verpackt ist er zudem eine hübche Geschenkidee.

Rezept: Rum-Kandis mit Zimt

Für ca. 3 Gläser à 250 g

RumKandisZimt_Di_Fo

Lecker Tee mit Rum

Zutaten:

  • 250 g Diamant Brauner Kandis
  • 250 ml brauner Rum (40 Vol.-%)
  • 1–2 Zimtstangen
  • 350 g Diamant Brauner Kandis (nach dem Auflösen)

Zubereitung:

  1. 250 g Diamant Brauner Kandis in ein weithalsiges, verschließbares Gefäß geben und Rum dazugießen. Zimtstangen dazugeben.
  2. Einige Tage stehen lassen, sodass sich der Kandis weitestgehend auflöst. Dabei das Gefäß gelegentlich schütteln.
  3. 350 g Diamant Brauner Kandis dazugeben und noch ca. eine Woche stehen lassen. Dann Zimtstangen entfernen und Rum-Kandis in dekorative Gefäße füllen.

Merken

2017-01-17T13:10:03+00:00 15. Februar 2016|Categories: Gewürze, Rezepte, Sirupe & Liköre, Vorratskammer|Tags: , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar