Sehr feine Pilz-Lamm-Pasteten mit Cheddar

Ob nun als warme Vorspeise oder leichtes Abendessen mit einem Bier oder Glas Wein, lecker sind sie auf alle Fälle die „Pilz-Lamm-Pastetchen mit Cheddar-Käse“

 

Veggie_Logo

 

Für die vegetarische Variante:
das Lammhack durch 250 g zusätzliche Pilze (Champignons oder gemischte Pilze nach Geschmack) ersetzen.

 

Rezept: Pilz-Lamm-Pasteten mit Cheddar

LammPastete-UBZutaten für 12 Stück:

Zubereitungszeit: cirka 80 Minuten

  • 400 g TK-Blätterteig
  • 250 g Lammhack (frisch oder TK, aufgetaut)
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Champignons
  • 30 g Kerrygold Original Irische Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5-6 Stiele Thymian
  • 250 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • Mehl zum Ausrollen
  • Kerrygold Original Irische Butter für das Blech
  • 150 g Kerrygold Original Irischer Cheddar mild-würzig

Zubereitung:

  1. Blätterteig antauen lassen. Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne krümelig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel schälen und würfeln. Pilze putzen, in Scheiben schneiden und portionsweise mit der Zwiebel in der heißen Butter braten, bis die Flüssigkeit verdampft. Mit Salz, Pfeffer und abgezupften Thymianblättchen würzen und mit dem Hack mischen. Saure Sahne und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig auf wenig Mehl leicht ausrollen, in 12 Quadrate schneiden und die gefetteten Vertiefungen eines Muffinblechs damit auslegen, Ränder dabei etwas überstehen lassen. Pilz-Hackmischung darauf verteilen, Eiersahne darüber gießen. Käse in Streifen schneiden und darauf legen.
  3. Pasteten im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 15 Minuten backen. Temperatur auf 200 °C reduzieren und weitere 10-15 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Pasteten schmecken heiß und kalt.

foodies Küchengeflüster: Cheddar
Ein Hartkäse, der aus Kuhmilch hergestellt wird und 48% Fett in der Trockenmasse enthält. Der Käse reift zwei bis drei Monate bis der dann in den Geschäften verkauft wird. Dieser populärste Käse Englands stammt ursprünglich aus Südwestengland und wurde nach dem Dorf Cheddar benannt.

 

2017-01-17T13:10:26+00:00 27. Februar 2015|Categories: Fleischgerichte, Lamm, Rezepte, Vorspeisen, warme Vorspeisen|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar