Schmecken nicht nur im Frühling: Trendige Cake-Pops

Cake-Pops liegen voll im Trend, mundgerecht portioniert und am Stil serviert, passen sie sowohl zum Kaffeekränzchen mit der Familie als auch zur Gartenparty mit Freunden oder zu einer Hochzeitsfeier.

Frühlingshaft verziert und verfeinert mit KRÜGER FAMILY Eiskaffee Schoko sind sie nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein tolles Geschmackserlebnis.

Rezepte:

Eiskaffee-Cake-Pops

Zutaten:

3 EL KRÜGER FAMILY Typ Eiskaffee Schoko

3 EL Milch

80 g Frischkäse

300 g Schokoladenkuchen (selbstgemacht oder gekauft)

100 g weiße Schokolade

20 Mini-Zuckerblumen

50 g Mini-Zuckerperlen und Streusel in Frühlingsfarben

Außerdem:

  • Cake-Pop-Stiele

Zubereitung:

  1. Eiskaffee Schoko mit Milch verrühren. Frischkäse dazugeben und unterrühren. Kuchenteig fein zerbröseln, mit der Schoko-Frischkäsecreme verkneten, in 20 Portionen teilen, zu Kugeln formen, Stiele hineindrücken und ca. 45 Minuten kalt stellen.

    Schokolade auf einem heißen Wasserbad schmelzen, Cake-Pops nacheinander darin eintauchen und sofort mit Mini-Zuckerperlen und Streuseln bestreuen. Zuckerblumen andrücken und Cake Pops trocknen lassen.

Hochzeits Cake Pops

  1. 100 g Weiße und 50 g dunkle Schokolade auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Cake Pops in der weißen Kuvertüre wenden, mit Stiel nach Oben, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett stellen und trocknen lassen.
  2. Hälfte der Cake Pops mit dünnen Fäden aus übriger weißer Schokolade überziehen und mit etwas Abstand vom Stiel, aus Zuckerperlen eine Kette aufsetzen.
  3. Für die Bräutigamoptik die übrigen Cake Pops in der dunklen Kuvertüre wenden, sodass ein V-Ausschnitt mit weißer Kuvertüre sichtbar bleibt. Den Ausschnitt mit dunklen Schokotupfen als Hemdknöpfe und einer Fliege verzieren und trocknen lassen.

    Bildnachweis: Krüger GmbH & Co. KG Fotograf: Schulte-Ladbeck Fotografie

2017-04-21T10:51:27+00:00 21. April 2017|Kategorien: Backen, Kleingebäck, Rezepte|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar