Schweinerücken im Ofen gebraten – Arista di maiale al forno

Schweinerücken im Ofen gebraten - Arista di maiale al forno
Print Recipe
Zubereitungszeit 30 Minuten + 80 Minuten braten
Portionen
5
Portionen
5
Schweinerücken im Ofen gebraten - Arista di maiale al forno
Print Recipe
Zubereitungszeit 30 Minuten + 80 Minuten braten
Portionen
5
Portionen
5
Zutaten
  • 2 kg Schweinerücken, mit Knochen und Speckschicht
  • 8 Zweige Rosmarin
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 6 Pimentkörner
  • 12 Blätter Salbei
  • 4 EL Fleur de Sel
  • 100 ml Olivenöl extra vergine
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
Portionen:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 160° (Umluft 140°; Gas Stufe 1) vorheizen.Rosmarin waschen und trocknen. Knoblauchzehen schälen und in Stifte schneiden. Den Schweinerücken entlang des Knochens mit einem scharfen Messer einstechen und abwechselnd Knoblauchstifte und Rosmarin einstecken. Das Fett am Fleisch einige Male leicht einschneiden.
  2. Die Salbeiblätter in Streifen schneiden und mit den Pfefferkörner und dem Piment im Mörser grob zerkleinern. Den Schweinerücken komplett mit den Gewürzen einreiben. Das Fleisch in einen Bräter geben und mit Olivenöl übergießen. Schweinerücken für 60 Minuten im Backofen garen lassen.
  3. Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Nach 60 Minuten Garzeit die Kartoffeln zum Fleisch geben. Die Temperatur im Backofen auf 180° ( Umluft 160°; Gas Stufe 3) stellen und das Fleisch weitere 20 Minuten garen. Während dieser Zeit die Kartoffeln ab und zu wenden. Vor dem Servieren das Fleisch vom Knochen lösen und in nicht all zu dicke Scheiben schneiden.
Dieses Rezept teilen
 
2014-03-17T10:36:05+00:00 14. März 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar