Lammkeule mit Wurzelgemüse und Schwenkkartoffeln

Lammkeule mit Wurzelgemüse und Schwenkkartoffeln
Print Recipe
Zubereitungszeit: 2 Stunden inkl. Bratzeit Lammkeule
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Lammkeule mit Wurzelgemüse und Schwenkkartoffeln
Print Recipe
Zubereitungszeit: 2 Stunden inkl. Bratzeit Lammkeule
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zutaten
  • 1,2 kg Neuseeland Lammkeule, TK oder frisch
  • 300 g rote Bete
  • 300 g Pastinaken
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 200 g Schalotten
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Honig
  • 100 ml Apfelsaft
  • 50 ml Portwein,
  • 6 Zweige Thymian
  • 1 kg Kartoffeln
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Neuseeland Lammkeule nach Packungsanweisung auftauen lassen. Gemüse waschen, schälen und in Stücke schneiden. Neuseeland Lammkeule abspülen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. 1 EL Olivenöl in einem großen Bräter erhitzen. Keule darin rundherum goldbraun anbraten. Petersilienwurzeln,Schalotten und Gemüsebrühe zufügen
  2. Im Backofen etwa 50 Minuten braten. Zwischendurch mit der Gemüsebrühe übergiessen. Rote Bete, Pastinaken, Honig, Apfelsaft, Thymian und Portwein hinzufügen. Weitere 50 Minuten im Backofen garen lassen.
  3. Kartoffeln schälen, in Salzwasser gar kochen. Abgießen, abkühlen lassen und in Spalten schneiden. Rest Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln knusprig anbraten. Fleisch in Stücke schneiden. Mit Kartoffeln und Gemüse servieren.
Dieses Rezept teilen
 
2014-04-10T11:44:33+00:00 7. April 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar