Graved Lachs

Graved Lachs
Print Recipe
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 48 Stunden Wartezeit
Portionen
4
Portionen
4
Graved Lachs
Print Recipe
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 48 Stunden Wartezeit
Portionen
4
Portionen
4
Zutaten
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bund Dill
  • 200 g grobes Salz
  • 70 g Zucker
  • 500 g Lachsfilet ohne Haut
  • 4 Eier
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • 1 Zwiebel rot
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Zitrone waschen, halbieren und eine Hälfte in Scheiben schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Hälfte davon fein hacken. Zucker, Salz und Dill mit den Zitronenscheiben mischen. Die Hälfte auf eine Platte geben und das Lachsfilet darauf legen. Die restliche Mischung auf dem Lachs verteilen und andrücken. Den Lachs für 48 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Nach 24 Stunden den Graved Lachs aus der Salzmischung nehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Den Graved Lachs gut abtrocknen und in sehr feine Scheiben schneiden. Die Eier wachsweich kochen. Das Weißbrot toasten und die Zwiebel geschält in dünne Ringe schneiden. Die restliche halbe Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Lachsscheiben mit dem Toast, den gekochten Eiern, den Zitronenscheiben, den Zwiebelringen und dem restlichen Dill garnieren und servieren.
Dieses Rezept teilen
 
2014-03-28T10:59:24+00:00 28. März 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar