Ghana: Fante Fante

Ghana: Fante Fante
Print Recipe
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 30 Minuten im Backofen
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Ghana: Fante Fante
Print Recipe
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 30 Minuten im Backofen
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
  • 750 g Rotbarschfilet
  • Meersalz und Cayennpfeffer
  • 2 Auberginen
  • 4 große Strauchtomaten
  • 4 große Zwiebeln
  • 1/4 l Rinderfond
  • 50 ml Olivenöl extra vergine
  • 10 g Butter
  • 150 g Oliven, grün
  • 1 Bio-Orange
  • 50 g Kokosraspeln
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Rotbarsch kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Den Fisch in mundgerechte Würfel schneiden und herzhaft salzen und pfeffern. Von den Auberginen den Stielansatz abschneiden, schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten überbrühen, Schale abziehen und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch grob würfeln. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Orange schälen und würfeln.
  2. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten. Backofen vorheizen auf 200° ( Umluft 180° / Gas Stufe 3) Abwechselnd Rotbarschwürfel und Gemüse einschichten. Das Ragout mit dem Rinderfond und dem Olivenöl übergießen. Die Orangenwürfel und die Oliven darüber verteilen. Im Backofen 30 Minuten garen. Nach 25 Minuten die Kokoflocken über den Fisch geben.
  3. Beilagen: körnig gekochter Reis
Dieses Rezept teilen
2014-06-26T10:53:45+00:00 26. Juni 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar