Deutschland: Riesling-Sekt Sorbet mit Himbeeren

Deutschland: Riesling-Sekt Sorbet mit Himbeeren
Print Recipe
Zubereitungszeit: 15 Minuten + Tiefkühlzeit
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Deutschland: Riesling-Sekt Sorbet mit Himbeeren
Print Recipe
Zubereitungszeit: 15 Minuten + Tiefkühlzeit
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Zutaten
  • 400 g Himbeeren
  • 1/2 Flasche Riesling-Sekt
  • 2 EL Puderzucker
  • 5 EL Himbeergeist
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Den Riesling-Sekt mit dem Puderzucker verrühren. Die Flüssigkeit in eine weite Schüssel füllen und in den Tiefkühler stellen. Von Zeit zu Zeit umrühren, damit aus der gefrierenden Masse ein Sorbet entsteht.
  2. 2/3 der Himbeeren durch ein Sieb streichen und mit dem Himbeergeist aromatisieren. Die Himbeeren in den Kühlschrank stellen.
  3. Vor dem Anrichten die Himbeersauce mit den restlichen Himbeeren mischen und in Sektschalen aufteilen. Das Sorbet mit einem Löffel darüber verteilen. Sofort servieren.
  4. Tipp: Das Sorbet schmeckt auch sehr gut mit Walderdebeeren oder Brombeeren zubereitet.
Dieses Rezept teilen
2015-06-08T12:19:53+00:00 4. Juli 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar