Bosnien-Herzogewina: Pogaca

Bosnien-Herzogewina: Pogaca
Print Recipe
Zubereitungszeit: 25 Minuten + Gehzeit Teig 45 Minuten + Backen 20 Minuten
Bosnien-Herzogewina: Pogaca
Print Recipe
Zubereitungszeit: 25 Minuten + Gehzeit Teig 45 Minuten + Backen 20 Minuten
Zutaten
  • 450 g Fetakäse
  • 1/2 Bund Blattpetersilie
  • 200 ml Milch
  • 300 ml Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Tl Zucker
  • 200 ml Rapsöl
  • 1 kg Mehl Typ 550
  • 1 El Salz
  • 2 Eigelb
  • 20 ml Vollmilch
  • 100 g Sesamsaat
  • 40 g Kreuzkümmel
Portionen:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180° Gast Stufe 2 vorheizen. Die Petersilie waschen,trocknen und fein hacken. Den Feta mit den Händen in eine Schüssel bröseln und gut mit der Petersilie vermischen.
  2. Die Milch und das Wasser erwärmen.In einer Teigschüssel, die warme Milch mit dem warmen Wasser, dem Zucker und der Frischhefe verrühren. Dann Rapsöl, das gesiebtes Mehl und das Salz dazugeben. Die Zutaten zu einem weichen Teig kneten, einer Kugel formen und zugedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges sichtbar vergrößert hat.
  3. Die Hälfte des Teiges zu einer langen Rolle formen und 5 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Scheiben jeweils flach zu einem flachen Kreis drücken Auf die Hälfte des Kreises einen Esslöffel Fetamischung geben. Die andere Hälfte darüberschlagen und den Halbmond an den Kanten zusammendrücken (mit den Fingern oder einer Gabel). Die zweite Hälfte des Teiges nun ebenso verarbeiten.
  4. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und die Halbmonde darauf verteilen. Die Eigelbe mit der Vollmilch verquirlen, die Halbmonde mit enem Backpinsel damit einstreichen. Sesamsaat und Kreuzkümmel über die Halbmonde streuen. Im Backofen 20 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen
2014-06-25T12:45:06+00:00 25. Juni 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar