Osterbrunch: Laktosefrei, vegetarisch, lecker: Möhren-Waffeln mit Topping

Osterbrunch: Laktosefrei, vegetarisch, lecker: Möhren-Waffeln mit Topping

Waffeln gehören bei einem Brunch einfach dazu, beim Osterbrunch natürlich mit Möhren.

Bereits die Brüder Jakob und Wilhelm Grimm erwähnen in ihrem Deutschen Wörterbuch die Waffel, dort heißt es: „Die Waffel ist ein uraltes, niederfränkisches Fest- und Fastengebäck. In anderen deutschen Landschaften, durch die Franken nach Frankreich gebracht, in Deutschland von den Rheingegenden aus allmählich allgemeiner verbreitet. Sie pflegen jetzt bei Festlichkeiten auf Jahrmärkten gebacken zu werden, in den Häusern bei besonderen Gelegenheiten“.

Eine solche Gelegenheit ist sicherlich auch der Osterbrunch oder ein Sonntagsfrühstück und so haben wir für Sie dieses besonders schmackhafte Rezept für Möhren-Waffeln mit einem süßen Topping ausgesucht.

Rezept: Möhren-Waffeln mit Topping

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Möhrenwaffel

Möhrenwaffeln mit Joghurttopping

Zutaten für 4 Personen:

Für die Waffeln:

  • 250 ml Alpro Sojadrink Original
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 50 g Walnüsse, gehackt
  • 100 g Möhren, fein gerieben
  • 200 g Mehl
  • 50 g Alpro Soja-Brotaufstrich, flüssig

Für das Topping:

  • 250 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Vanilleschote, Mark ausgekratzt
  • Abgeriebene Schale einer ½ Zitrone

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für die Waffeln einfach miteinander verrühren und den Teig im normalen Waffeleisen backen.
  2. Ebenso die Zutaten für das frische Topping verrühren und separat in einem Glas als Beigabe auf den Frühstückstisch stellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar