Mai-Spezial – Essen,Trinken und Gewinnen: Lammkaree mit Spargel und Weinempfehlung

In unserem Monats-Spezial: Essen, Trinken und Gewinnen stellen wir Ihnen jeden Monat ein tolles Rezept und den dazu passenden Wein des Monats vor,  empfohlen von der Sommelière und Pays d’Oc IGP Botschafterin Verena Herzog. Ausserdem verlosen wir diesen Wein in einem Gewinnspiel.

Im Mai dreht sich unser Spezial um Tanz in den Mai: Wein und Spargel“
Dazu gibt es ein wunderbares Rezept für „Lammkaree mit Petersilienkruste, Spargel vom Grill und Sauce Hollandaiseund dazu natürlich den passenden Wein.

Im Juni wird unser Spezial: Essen, Trinken und Gewinnen unter dem Motto  „Leichte Weine für das Sommerfest – Wein und Beeren“ stehen. Wir sind sehr gespannt welchen Wein und uns unsere Sommelier dazu emphielt.

Rezept: Lammkaree mit Petersilienkruste, Spargel vom Grill und Sauce Hollandaise

Zutaten für 4 Personen:
• 2 Stücke Lammkarree
• 50 g glatte Petersilie
• 20 g Rosmarin
• 20 g Thymian
• ½ Zitrone (Schale)
• 100 g Pankobrösel (grobkörniges Paniermehl)
• 50 g Butter
• Olivenöl
• 1 kg Spargel grün & weiß

Für die Hollandaise
• 3 Eigelb
• 100 ml Weißwein
• 3 Stängel Estragon
• 5 Stücke Wacholder
• 2 Blätter Lorbeer
• 2 Scharlotten
• 250 g Butter
• Zitrone nach Geschmack
• Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen vorheizen. Lammkarrees mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Rosmarin und Thymian anbraten. Nun das Fleisch im Ofen für ca. 1 Stunde und 80°C fertig garen, bis es schön rosa ist.
  2. Nun die glatte Petersilie, Zitronenschale, in Butter angeröstete Pankobrösel und Olivenöl in einen Mixer geben und solange mixen, bis eine grobe, aber gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Das Fleisch nach dem Braten in der Marinade Masse wälzen, bis es von allen Seiten bedeckt ist.
  4. Danach den Spargel kochen. Für die Hollandaise eine Reduktion aus Weißwein, Estragon, Wacholder, Lorbeerblätter und Charlotten herstellen.Um 2/3 einkochen lassen.
  5. Die passierte Masse in das Eigelb geben und mit einem Schneebesen im Wasserbad aufschlagen, bis es stockt. Zerlassende Butter tröpfchenweise in die aufgeschlagene Masse hinzugeben. Die Soße mit etwas Zitrone sowie Salz und Pfeffer würzen.
  6. Das Lammkarree in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Spargel und der Hollandaise servieren.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weinempfehlungen der Sommelier für den Wonnemonat Mai

Von der Sommelière und Pays d’Oc IGP Botschafterin Verena Herzog empfohlen.

Zu unserem Rezept des Monats Mai:  Lammkaree mit Petersilienkruste, Spargel vom Grill und Sauce Hollandaise emphielt Verena Herzog einen 2013 Amano, Domaine Picaro’s

2015 Coquelicot, Condamine Bertrand

Zu Spargel mit Buttersauce, mit Bärlauchbutter oder mit Lachsfilet und Orangenhollandaise

2014 Figure Libre Chenin Blanc, Domaine Gayda

Zu Spargelsalat mit Garnelen, gebratenem Spargel mit Ingwer und Koriander aber auch zu gegrilltem Spargel mit eine Sauce Hollandaise

 

Die Weine können Sie auch hier bestellen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gewinnen:

Damit Sie die Spargelgerichte auch bald mit dem passenden Wein genießen können verlost Pays d´OC mit foodies-magazin:

5 mal je eine Flasche  2015 Coquelicot, Condamine Bertrand, 2014 Figure Libre Chenin Blanc, Domaine Gayda sowie eine Flasche 2013 Amano, Domaine Picaro’s

Ticket ausfüllen und schon sind Sie dabei.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen

Lädt …

7 Kommentare

  1. K. K. 2. Mai 2017 um 10:03 Uhr- Antworten

    Tolle Weine 🙂

  2. Christine Müller 5. Mai 2017 um 13:49 Uhr- Antworten

    Einen guter Schluck Wein, gemütlich mit Freunden verköstigen: Was gibt es besseres!! Ein guter Wein, ist wie ein kleiner Urlaub-entspannen und genießen!

  3. Nora 5. Mai 2017 um 17:52 Uhr- Antworten

    Ein Glas Wein zum essen , das ist ein MU?

  4. Michael Sarasi 5. Mai 2017 um 22:40 Uhr- Antworten

    Lecker

  5. Elke 28. Mai 2017 um 0:41 Uhr- Antworten

    ein leckerer Wein ist nie zu verachten.

  6. Klaus 29. Mai 2017 um 5:59 Uhr- Antworten

    Für einen guten Wein findet sich immer eine Gelegenheit. 🙂

  7. Sabine Runge 29. Mai 2017 um 17:14 Uhr- Antworten

    Das sind ja ganz klasse Weine.

Hinterlassen Sie einen Kommentar