Lamm Kampagne: Herbstliches Kochen mit Lamm

Europäisches Lammfleisch aus nachhaltiger Weidewirtschaft unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Es wird innerhalb von 48 Stunden angeliefert und kommt frisch zu den Verbrauchern.

Dieses Lammfleisch ist von hoher Qualität, es ist besonders zart, saftig und aromatisch. Grund dafür ist die natürliche Aufzucht der Lämmer auf grünen Wiesen und Weiden in Landstrichen, in denen kein Ackerbau möglich ist. Für die Pflege und Zucht von Schafen sowie die Vermarktung von Lammfleisch bestehen in Europa strenge Reglements. Dies wirkt sich natürlich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere aus und verleiht dem Fleisch seine besonders frische, unverwechselbare Geschmacksnote.

Die aktuellen Herbstgemüse bieten sich geradezu als ideale Beilage zu leckerem Lammfleisch an. Lammkoteletts, ganz raffiniert in einer Mischung aus Paniermehl und Haselnüssen paniert, sind gebraten besonders saftig und außen schön kross. Dazu servieren wir einen in Ahornsirup eingelegten und anschließend gerösteten Kürbis.

Als Vorspeise bereiten wir kleine Blätterteigpasteten zu die wir nicht nur mit Lammfleisch sondern auch mit frischen Waldpilzen und Walnüssen füllen.

Rezepte: Panierte Lammkoteletts

Zubereitungszeit: 35 min

PanierteLammkotelettsAhornsirup_©-StudioWauters_Fo

Lammkoteletts dazu Kürbis und einen knackigen Salat

Zutaten

  • 8 bis 12 kleine Lammkoteletts
  • 60 g geschälte Haselnüsse
  • 60 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 1 Teller Mehl
  • 3 EL Traubenkernöl
  • 800 g Kürbis (Nettogewicht, geschält)
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Olivenöl, Ahornsirup, Gewürze und ein wenig Salz in einer Schüssel vermischen.
  3. Den Kürbis in Würfel schneiden und zur Mischung dazu geben. Anschließend den Kürbis 25 Minuten lang auf einem Backpapier im Ofen garen, bis er weich und karamellisiert ist.
  4. In der Zwischenzeit die Haselnüsse in einem Mixer zerkleinern und darauf achten, dass sie nicht zu fein gemahlen werden. Dann die Haselnüsse mit dem Paniermehl auf einem Teller vermischen. Die Eier auf einem weiteren Teller schaumig schlagen. Salz und Pfeffer hinzugeben.
  5. Die Lammkoteletts würzen und zuerst im Mehl wenden. Danach in den Eierschaum tunken und zuletzt mit der Haselnussmischung benetzen.Das Traubenkernöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Koteletts auf mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten.
  6. Servieren Sie die Lammkoteletts heiß zusammen mit dem Kürbis und einem Salat.

Kleine Blätterteigpasteten

Zubereitungszeit: 25 min

KleineBlaetterteigpastetenLamm_©-StudioWauters_Fo

Blätterteigpastetchen mit Lamm und Waldpilzen

Zutaten:

  • 600 g gewürfelte Lammschulter oder Lammkeule (Fett entfernt)
  • 150 bis 200 g Pilze (gemischt, nach Geschmack)
  • 4 Quadrate aus Blätterteig
  • 250 ml Creme fraiche
  • 1 mittelgroße Schalotte
  • 2 EL gehackte Walnusskerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Pilze mit einem Tuch reiben oder sauber bürsten (nicht waschen). Anschließend die Pilze in Scheiben und die Schalotten in kleine Würfel schneiden. Die Nüsse in einer großen Antihaft-Pfanne ohne Zugabe von Öl rösten und beiseite stellen.
  2. Nun das Fleisch in der gleichen Pfanne mit 1 EL Öl bei hoher Temperatur scharf
    anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und unter der Zugabe von einem weiteren EL Öl die Pilze und Schalotten 5 Minuten lang bei mäßiger Hitze köcheln lassen.
  3. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Creme Fraiche, das Fleisch, die Nüsse und die Petersilie hinzufügen. Nach Belieben abschmecken. Die fertige Mischung in kleine Pfännchen oder Formen verteilen. Die Ränder befeuchten und die Blätterteigquadrate oben auflegen. An den Kanten eindrücken und überflüssigen Blätterteig entfernen. Den Teig mit etwas geschlagenem Ei bepinseln und mit der Messerspitze ein kleines Loch in der Mitte einstechen.
  4. Im Ofen 15 Minuten lang backen, bis der Blätterteig goldgelb ist. Die Blätterteigpasteten heiß mit einem Salat als Beilage servieren.
2017-11-06T10:19:41+00:00 8. Oktober 2015|Kategorien: Fleischgerichte, Hauptgerichte, Lamm, Rezepte|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar