Laktosefrei, vegetarisch, vegan – buntes Spargelragout mit Orange & Estragon

Unser Rezepttipp für alle, die Spargel lieben, ist das bunte Spargelragout mit zwei Spargelsorten: weißem und grünem.

Die aromatische Soße wird mit frischem Estragon und fruchtiger Orange gewürzt. Dazu reichen wir einen Möhren-Kartoffelstampf.

 foodies Tipp:
Frischen Spargel erkennt man übrigens an fest geschlossenen Spitzen und Spargelenden, die nicht hohl und ausgetrocknet sind.
Wenn man Spargelstangen aneinander reibt und diese leicht quietschen ist das der Beweis, dass es sich um frischen Spargel handelt

Rezept: Spargelragout mit Orange & Estragon

Zubereitungszeit: 40 Minuten

 

Orangen- und Estragon Sauce zu einem Spargelragout

Orangen- und Estragon Sauce zu einem Spargelragout

Zutaten für 4 Personen:

 

  • 750 g weißer Spargel
  • 750 g grüner Spargel
  • 1 EL Margarine
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Spargelfond
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ Orange, unbehandelt oder Bio
  • 150 ml Alpro Soja-Kochcrème Cuisine
  • 1 kl. Bund Estragon, Blätter von den Stielen gezupft

Zubereitung:

  1. Beide Spargelsorten kurz waschen und den weißen Spargel komplett
    (bis auf den Kopf) schälen und beim grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Die weißen Abschnitte und Schalen für den Spargelfond verwenden. Beide Spargelsorten schräg in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Orange waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  2. In einem Topf oder einer Pfanne die Margarine aufschäumen/schmelzen
    lassen. Die Spargelstücke zugeben und anschwitzen lassen. Mit dem Mehl bestäuben und dies ebenfalls mit anschwitzen lassen.
  3. Mit dem Orangensaft ablöschen und mit dem Spargelfond auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und 5 bis 8 Minuten abgedeckt leicht köcheln lassen.
  4. Die Alpro Soja-Kochcrème Cuisine zufügen und einmal durchkochen lassen. Zum Schluss mit geschnittenem Estragon bestreuen. Dazu nach Belieben Möhren-Kartoffelstampf reichen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar