Laktosefrei – Pflaumenmuffins mit Marzipan & Zimt

Laktosefrei – Pflaumenmuffins mit Marzipan & Zimt

Seit ein paar Wochen werden überall die kleinen, blauen Früchtchen angeboten.

Aus den leckeren, saftigen Pflaumen kann man viele tolle Gerichte herstellen. Wir verstecken sie heute in Muffins und geben diesen dadurch eine sehr saftige und süße Note.

Die Muffins lassen sich auch wunderbar einfrieren so dass man auch im Winter noch einmal Pflaumen zum Kaffee servieren kann.

Rezept: Pflaumenmuffins mit Marzipan & Zimt

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (plus Backzeit)

Pflaumenmuffins mit Marzipan & Zimt

Pflaumenmuffins mit Marzipan & Zimt

Zutaten für 12 Stück:

Pflaumenkompott

  • 700 g reife Pflaumen
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • 1 Zimtstange

Muffinteig

  • 2 Bio-Orangen
  • 500 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 110 g Butter oder Margarine
  • 2 Eier (Größe.M)
  • 280 g Alpro Sojadrink Original Fresh

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 170°C vorheizen. Pflaumen waschen, entsteinen und jeweils vierteln. Pflaumen in ein tiefes Backblech geben. Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Vanillemark mit dem Zucker mischen. Vanillemark-Zuckermischung über die Pflaumen geben und die Zimtstangen dazu legen. Die Pflaumen 15-20 Minuten auf der mittleren Schiene garen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
2. Ein Muffinblech mit Papiermanschetten auslegen. Orangen waschen und abtrocknen. Schale dünn abreiben. Mehl, Backpulver, Zimtpulver, Zucker, Salz und Orangenschale mischen. Die Marzipanrohmasse darüber reiben.
3. Butter oder Margarine in einen Topf geben und schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier und Alpro Sojadrink Original Fresh zufügen und verrühren. 80 g vom Pflaumenkompott unterrühren. Mehlgemisch zu den feuchten Zutaten geben und ganz kurz untermischen, so dass die Zutaten nur gerade eben vermischt sind. (Das ist sehr wichtig, sonst gelingen die Muffins nicht richtig)
4. Teig bergartig in die Muffinformen füllen und sofort im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160°C) ca. 30-35 Minuten backen. Muffins nach dem Backen auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit dem restlichen Pflaumenkompott servieren.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar