Laktosefrei, vegetarisch: Schwarzwälder-Kirsch-Schichtdessert

Die beliebteste deutsche Torte, auf der ganzen Welt bekannt ist die Schwarzwälder Kirschtorte.

Veggie_LogoIhre wesentlichen Komponenten sind Schokoladenbiskuitböden, Kirschen, Kirschwasser und viel Sahne.

Dieses Laktose freie und vegetarische Dessert, angelehnt an die Torte, ist frei von Alkohol und hat definitiv weniger Kalorien als eine Schwarzwälder Kirschtorte. Dennoch ein leckeres Dessert zum Abschluss eines Menüs.

Rezept: Schwarzwälder-Kirsch-Schichtdessert

SchwarzKirschSchichtdessert.Al_Fo

Schwarzwälder-Kirsch Schichtdessert

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleines Glas Sauerkirschen (360 g)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Vanilleschote
  • 350 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur
  • 12 Löffelbiskuits
  • 100 g dunkle Kuvertüre oder fertige Schokoladenraspel
  • Melisseblättchen zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Die Kirschen abgießen, den Saft dabei auffangen. Saft in einem Topf mit Zucker und Zimt aufkochen. Stärke mit etwas Wasser anrühren und den Saft damit binden. Die Kirschen in die Kirschsauce geben und abkühlen lassen.
  2. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Das Vanillemark mit der Alpro Soja-Joghurtalternative Natur verrühren.
  3. Die Löffelbiskuits quer in Scheibchen schneiden. Mit einem Sparschäler oder einer Reibe Streifen von der Kuvertüre abschaben.
  4. Kirschsauce, Vanillecreme und Löffelbiskuits gleichmäßig in Schichten auf 4 Whiskeytumbler oder hohe Glasschalen verteilen. Mit Schokoladenstreifen und Melisseblättchen garniert servieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar