IFA News: Weltneuheit: Frittieren auf intelligente Art

Tefal stellt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin die weltweit erste Fritteuse mit Bluetooth-Schnittstelle für intelligente Nutzung vor. Die Tefal ActiFry Smart XL Friteuse

Die Heißluftfritteuse Tefal ActiFry ist und bleibt ein Verkaufsschlager. Seit ihrer Markteinführung vor sieben Jahren hat sie einen weltweiten Siegeszug angetreten; rund 8 Mio. Geräte wurden seitdem weltweit verkauft.

Tefalfritteuse_UB

Kochen ganz einfach mit der Tefal Heißluftfriteuse

Intelligent fettarm kochen
Die neue ActiFry Smart entspricht dem zunehmenden Wunsch der Verbraucher nach modernen, technisch ausgefeilten und vernetzten Geräten für ein einfaches, gesundes Kochen. Mit ihr ist es so einfach wie nie, schmackhafte und ernährungsphysiologisch sinnvolle Gerichte zuzubereiten. Über die App „Meine ActiFry“, die es kostenlos für iOS und Android gibt, lässt sich die Fritteuse auf innovative Weise mobil und komfortabel steuern. Bei 50 brandneuen, von Experten zusammengestellten Rezepten in der App sind wichtige Kochparameter wie Temperatur, Garzeit und Geschwindigkeit des Rührarms optimal aufeinander abgestimmt; bei Auswahl eines Rezeptes werden diese Parameter über die App direkt auf das Gerät übertragen. So garantieren die Entwickler bestmögliche Kochergebnisse und Geschmackserlebnisse. Diese Experten-Rezepte kommen zudem mit besonders wenigen Vorbereitungsschritten aus.
Über die App haben Nutzer die Möglichkeit, den Fortschritt des Kochvorgangs live zu verfolgen. Zudem fungiert die App auch als Fernbedienung, mit der sich Start und Stopp des Kochvorgangs komfortabel auch aus anderen Räumlichkeiten als der Küche steuern lassen.

App als Ernährungscoach
Die App „Meine ActiFry“ ist optimiert worden. Sie ist jetzt noch leichter und komfortabler zu bedienen und auch optisch deutlich aufgewertet. Durch die 50 neuen Rezepte bietet sie jetzt eine erweiterte Sammlung mit insgesamt 200 Rezeptideen für die abwechslungsreiche Küche. Darüber hinaus enthält sie 50 Videos und 100 Fotos mit leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Tutorials. Mit dem Kauf der ActiFry Smart erhalten Nutzer zudem ein kostenfreies Ernährungscoaching, das sich nach dem erstmaligen Verbinden über Bluetooth aktiviert.

Jetzt bei Amazon bestellen
ALL RIGHTS GIVEN

inteligente Friteuse

ActiFry Smart XL punktet mit Schnelligkeit
Mit der ActiFry Smart XL lässt sich ein Kilogramm knusprige Pommes frites aus frischen Kartoffeln bereits in weniger als 30 Minuten zubereiten – und das mit nur drei Prozent Fett. Sie ist damit die schnellste ActiFry, die es je gab; im Vergleich zur ActiFry 1kg ist sie bis zu 30 Prozent schneller. Möglich ist dies dank der nochmals verbesserten, patentierten ActiFry-Express-Technologie mit Heißluft-Zirkulation und rotierendem Rührarm. Ein kontrollierter Heißluftstrom, der mit hoher Geschwindigkeit um das Gargut zirkuliert, ermöglicht ein fettarmes Frittieren und Braten ohne Austrocknen. Der rotierende Rührarm gewährleistet ein automatisches Rühren und Umwälzen ohne Anbrennen und sorgt dafür, dass sich die geringe Ölmenge gleichmäßig und optimal verteilt. Eine Vielzahl von Speisen lässt sich mit der ActiFry Smart XL mit oder ohne Öl zubereiten: frische und tiefgekühlte Pommes frites, Meeresfrüchte wie Shrimps und Garnelen, Geflügel wie Hähnchenstreifen, -nuggets, und -flügel, und panierte oder unpanierte Schnitzel. Bei Zufuhr von Flüssigkeit ist auch das Kochen von Fleisch- und Gemüsepfannen wie z. B. Chili Con Carne, Eintöpfe oder Obstdesserts möglich.

Clevere Ausstattung für Sicherheit und Komfort
Jegliches Frittieren mit der ActiFry Smart XL erfolgt ohne heißes Ölbad, ein Ölmanagement ist daher nicht notwendig. Sie verfügt über eine praktische Auto-Stopp-Funktion bei Öffnen des Deckels und einen Timer mit LC-Display und Signalton, der den Nutzer optisch und akustisch auf den Abschluss des Garvorgangs hinweist. Der Garbehälter mit 1,5 Kilogramm Fassungsvermögen und kratzfester Antihaftversiegelung besteht ausschließlich aus natürlichen Materialien. Grundlage hierfür ist Keramik auf Siliciumbasis. Das Gehäuse ist wärmeisoliert. Deckel und Garbehälter lassen sich problemlos unter fließendem Wasser oder in der Spülmaschine reinigen. Als optionaler Zubehör steht ein Snacking-Garkorb zur Verfügung, der sich besonders für empfindliches Gargut und gleichmäßiges Garen eignet. In ihrer smarten Variante kommt die ActiFry übrigens erstmals in elegantem Schwarz daher.

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers:
Tefal ActiFry Smart XL 349 Euro

2017-09-04T11:11:18+00:00 9. September 2015|Kategorien: Goodies 4 Foodies, Hardware & Tools|Tags: , , , , , |1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Renate 9. April 2016 um 20:33 Uhr - Antworten

    Echt ein super Küchengerät das Teil da. Ist eine echte Premium Heißluftfritteuse mit der Bluetooth Funktion wie ich finde. Aufjedenfall eine Überlegung wert es zu Kaufen, wenn man sich mal die ganzen Vorteile einer Heißluftfritteuse so anschaut! 😀 Aufjedenfall ein gelungener Artikel. Danke dafür! Tolle Website.

Hinterlassen Sie einen Kommentar