Halloween-Gewinnspiel: Juzzy-Power-Lemonade- mit Cocktail- und Kuchenrezept

Juzzy Power-Lemonade ist das neue hippe Erfrischungsgetränk. Bestehend aus Orangensaft, Koffein und weiteren Zutaten bietet Juzzy eine Mischung aus Energie und Saft.

Damit passt Juzzy perfekt auch zur nun beginnenden Party-Saison, denn auf einer Halloween-Party beispielsweise sind zwei Dinge unverzichtbar: nette Gesellschaft und gut Drinks beziehungsweise Cocktails. Wir haben für Sie gleich vier sehr schöne Cocktailrezepte zum Selbermachen. Hier bringt Juzzy seinen fruchtigen Frischekick ins Spiel. Die orangige Power-Lemonade steuert nicht nur leckeren Fruchtsaft, sondern dank Koffein auch einen Energiekick zum Trinkgenuss bei. Wenn Sie dann auch noch den schnell zubereiteten und luftigen, lockeren Juzzy-Kuchen mit Orangen-Geschmack servieren, kann mit der Party nichts mehr schief gehen. Viel Spaß

Rezepte:

Coco Juzzy

Zutaten:

  • 3 cl brauner Rum
  • 3 cl Maracuja-Saft
  • 3 cl Malibu
  • 1 Dose Juzzy

Zubereitung: Alle Zutaten in ein großes, mit Eis gefülltes Ballonglas gießen und mit JUZZY aufgießen und einmal umrühren. Mit einer Scheibe Sternfrucht und einer Cocktailkirsche servieren. In diesem Cocktail steckt Strand- und Urlaubsfeeling!

Sex on Juzzy

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 4 cl Pfirsich-Likör
  • 8 cl Cranberry-Saft
  • 1 Dose Juzzy

Zubereitung:

  1. Die Zutaten im Shaker zusammen mit Eiswürfeln gut schütteln und durch ein Barsieb eingießen. Danach langsam mit JUZZY auffüllen. Dieser süßlich-herbe Drink ist der perfekte After-Work-Absacker.

 

Juzzy Deluxe

Juzzy Cocktail Beach

Solero Juzy

Zutaten:

  • 8 cl Ananas-Saft
  • 2 cl Grenadine
  • 2 cl Wodka
  • 1 Dose Juzzy

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zusammen mit Eiswürfeln im Shaker vermischen.  Den Drink dann mit Crushed Ice servieren und das Fruchterlebnis genießen!

 

Solero Juzzy

Zutaten:

  • 5 cl Maracuja-Saft
  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 cl Vanille-Sirup
  • 2 cl Wodka
  • 1 Dose Juzzy

Zubereitung:

  • Alle Zutaten, mit Ausnahme von Juzzy, gut mischen und in ein Longdrink-Glas geben. Danach nur noch langsam mit Juzzy aufgießen und Crushed Ice hinzufügen. Genießen Sie den nostalgischen Zitrus-Vanille-Geschmack zusammen mit dem frischen Kick der Power-Lemonade.

 

Juzzy-Kuchen mit Schokolinsen

Juzzy-Kuchen

Halloween Juzzy-Kuchen

Zutaten

  • 300 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Orangensaft
  • 5 Eier
  • 200 Gramm Schokolinsen
  • 350 Gramm Mehl Fett für das Blech
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 Gramm Öl
  • 175 Milliliter Juzzy Power-Lemonade

Zutaten:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, das Backblech einfetten.
  2. Vanillezucker, Eier und Zucker schaumig schlagen. Backpulver und Mehl mischen, zusammen mit dem Öl zur Eiermischung geben und verrühren.
  3. Juzzy unterrühren und anschließend den Teig auf das Blech verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen und abkühlen lassen.
  4. Währenddessen Puderzucker und Orangensaft zu einem glatten Guss verrühren und auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen.
  5. Abschließend die Schokolinsen auf den feuchten Guss streuen und den Kuchen in Stücke schneiden. Je nach Belieben lassen sich anstelle von Schokolinsen auch Früchte wie Mandarinen, Kirschen oder Pfirsiche verwenden.

Ein Kommentar

  1. Petra Keim 14. September 2017 um 21:16 Uhr - Antworten

    Auf zur Party

Hinterlassen Sie einen Kommentar